Testen, Lernen, Nutzen und Mitmachen

Informationen für Entwickler, Integratoren und Anwender

Unsere Produkte sind zu 100% Open Source Software. Für uns bedeutet dies auch, dass wir den Zugriff auf die Produkte, den Quellcode und alle relevanten Informationen so einfach wie möglich gestalten und für Fragen und Anregungen jederzeit ansprechbar sind.

Diese Seite dient als Übersicht über die wichtigsten Einstiegspunkte für alle, die UCS testen, nutzen, verstehen, ändern oder erweitern wollen.

Kontakt und Informationen für Administratoren und Entwickler

  • Univention Forum: Hier sind alle wichtigen, technischen Informationen, wie Ankündigungen, Updates, FAQs und HowTos rund um die Entwicklung von UCS und seinen Komponenten zu finden. Über das Forum kann direkt und unkompliziert mit den Entwicklern von Univention kommuniziert und diskutiert werden.
  • Univention Wiki: Hier finden Techniker und Entwickler Informationen zu den technischen Konzepten hinter UCS sowie Dokumentationen zur Integration eigener Entwicklungen in UCS.
  • Univention Support Database: Hier finden Benutzer, Administratoren und Entwickler praktische Anleitungen rund um UCS, das Managementsystem und UCS-Komponenten wie Kolab oder Services for Windows.
  • Dokumentationen zu UCS, seinen Komponenten und zu den auf UCS basierenden Software-Appliances für Administratoren und Anwender sind in unserem Dokumentationsbereich zu finden. 

UCS testen

Die Univention-Produkte, bestehend aus Installationssoftware, Softwarepaketen im Binärformat und Dokumentation, dürfen im kommerziellen Umfeld nur unter den entsprechenden Softwarelizenzen weitergegeben werden. Diese Software-Lizenzen berechtigen Käufer zur zeitlich und räumlich unbegrenzten Nutzung der Software.

Zum Testen steht Ihnen Univention Corporate Server (UCS) sowohl als ISO Image zur Installation sowie als vorinstalliertes virtuelles Maschinenimage für VMware und Virtualbox zur Sofort-
Inbetriebnahme zur Verfügung (Beschränkung der Benutzerzahl auf 5 Personen). Mit unserer UCS Testlizenz können Sie UCS 30 Tage auch ohne Limitierung der Anzahl der Benutzer oder Clients testen. Genauere Informationen rund um das Thema "UCS testen" finden Sie in unserem Downloadbereich:

UCS Source Code

Der vollständige Source Code von UCS inklusive der Eigenentwicklungen von Univention steht unter der GNU Affero General Public Licence (AGPLv3).

Weiterentwicklung von UCS und integrierten Open Source Komponenten

Um Ihre Mitwirkung an der Weiterentwicklung zu vereinfachen, ist unser Bug-Tracking-System "Bugzilla" öffentlich zugänglich. Melden Sie sich einfach an und verfolgen Sie die Entwicklung bestimmter Features oder erstellen Sie eigene Feature-Requests oder Fehlerbeschreibungen unter:
https://forge.univention.org/bugzilla/

Alle Partner und Mitglieder der Open Source Community sind herzlich eingeladen, sich aktiv an der Weiterentwicklung von UCS zu beteiligen. Damit Änderungen und Erweiterungen in UCS und andere Produkte von Univention integriert werden können, bedarf es einer unterschriebenen Erklärung, mit der Univention das Recht eingeräumt wird, Univention Software auch einschließlich der Änderungen von Dritten unter der AGPL und anderen Lizenzbedingungen zu veröffentlichen. Bitte laden Sie dazu die entsprechende Erklärung herunter und senden diese bei Bedarf ausgefüllt an uns zurück.

Support und Maintenance

Im Rahmen der Maintenance stellt Univention regelmäßige Hot Fixes, Security Updates und neue Releases zur Verfügung. Ca. alle 6 Monate erscheint ein neues Release (Bsp.: UCS 2.x). Patchlevel Versionen (Bsp.: UCS 2.2-x) mit Verbesserungen und überschaubaren Feature-Erweiterungen werden nach Bedarf herausgegeben. Hot Fixes bringt Univention mindestens alle 2 Wochen heraus, Security Updates nach Bedarf. Unabhängig davon werden regelmäßig Component Updates veröffentlicht.