Ab sofort steht das fünfte Patchlevel-Release für UCS 3.2 bereit. Seit dem letzten Patchlevel-Release im November 2014 haben wir mehr als 40 Aktualisierungen im Rahmen der kontinuierlichen Errata-Updates veröffentlicht. Diese Verbesserungen können mit diesem Patchlevel-Release komprimiert installiert werden. Einer der Schwerpunkte in unserer Entwicklungsarbeit, der sich auch in diesem Release widerspiegelt, ist die
kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit des gesamten UCS Systems. So handelte es sich bei rund 20 der Verbesserungen um reine Sicherheits-Updates.

Zu den weiteren Highlights dieses Releases gehören:

  • Verbesserung der Stabilität des UCS-Managementsystems in einigen Kontexten
  • Vereinfachung des Update-Prozesses von UCS 3.2 auf 4.0
  • Zahlreiche Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, unter anderem in der Samba 4/Active Directory-Integration von UCS, bspw. bei der Verwendung von Microsoft Sharepoint

Das Patchlevel-Release steht Ihnen ab sofort auf unseren Download-Servern zur Verfügung. Weitere technische Informationen finden Sie in den Release Notes.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich