jenkins app logo

Jenkins ist einer der bekanntesten Open-Source-Automatisierungsserver, der hunderte von Plugins bietet, die das Erstellen, Testen, in Betrieb nehmen und Automatisieren von Software unterstützt. Mit Jenkins wird eine Software bereits während des Entwicklungsprozesses bei jedem neu hinzugekommenen Feature automatisch getestet, sodass früh festgestellt werden kann, ob die neue Einbindung an einer anderen Stelle fehlerhaftes Verhalten auslöst. Außerdem ist Jenkins die erste App, die unsere Entwicklungsabteilung selber als native Docker App provisioniert hat.

Unsere Entwicklungsabteilung setzt Jenkins selber seit einigen Jahren ein, um durch automatisierte Tests die Qualität unserer Software-Weiterentwicklung sicherzustellen. So nutzen wir Jenkins beispielsweise, um neue Apps automatisiert auf den unterschiedlichen UCS Systemrollen zu testen.

Jenkins unterstützt nicht nur Build-Tools wie Apache Ant, Maven oder Gradle, sondern auch Versionsverwaltungssysteme wie CVS oder Subversion und automatische Testverfahren wie JUnit oder Emma. Durch verschiedene Plugins können auch andere Compiler gesteuert werden, sodass neben Java- auch PHP-, Ruby- oder .NET-basierte Projekte verwaltet werden können.

Bei der Univention Jenkins App handelt es sich um einen voll funktionsfähigen, vom Jenkins-Projekt bereitgestellten Jenkins Server. Er basiert auf dem Long Term Support Release und kann im Rahmen der MIT-Lizenz bzw. Creative Commons Attribution Share-Alike frei benutzt werden.

Mehr Informationen zur Jenkins App gibt es im Univention App Katalog.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich

Sarah studierte Digitale Medien BSc und anschließend Medienkultur MA. Nach dem Studium war sie für die Webseiten und das Marketing verschiedener Online Shops zuständig. Seit 2016 ist sie bei Univention im Bereich Online Marketing tätig. In ihrer Freizeit ist sie am liebsten mit ihrem Hund an der frischen Luft.