Anleitung für den Import einer virtuellen Appliance

Sie haben ein sogenanntes VM-Image (Virtual Machine) von Univention Corporate Server (UCS) oder einer App Appliance aus dem Univention App Katalog heruntergeladen und dafür das Format VMware oder VirtualBox gewählt. Diese Anleitung zeigt, was mit den heruntergeladenen Dateien als nächstes zu tun ist und wie die VM-Images als virtuelle Maschine gestartet werden.

Für UCS sehen die Dateien so aus:

  • Für VirtualBox: UCS-Virtualbox-Demo-Image.ova
  • Für VMware: UCS-VMware-Demo-Image.zip

Hypervisor herunterladen und installieren

VirtualBox und VMware sind beide Hypervisor, die von den jeweiligen Produktseiten der Hersteller heruntergeladen werden können:

Bitte wählen Sie die für Ihr Betriebssystem geeignete Version des Hypervisors aus. Dann laden Sie diese herunter und installieren diese. Weitere Einzelheiten zur Installation entnehmen Sie dabei bitte der Dokumentation des Produkts.

Import des Hypervisors

Nachdem Sie das VM-Image heruntergeladen, den Hypervisor heruntergeladen und installiert haben, können Sie die vorkonfigurierte Appliance importieren und ausführen. Die Schritte unterscheiden sich je nach verwendetem Hypervisor.

VirtualBox

Schritt 1: VirtualBox öffnen

Schritt 2: Import des VM-Images

Importieren Sie das VM-Image, indem Sie die heruntergeladene Datei auswählen, den Software-Lizenzvertrag akzeptieren und den Import starten.

1. „Appliance importieren“ auswählen

2. Die zuvor heruntergeladene VM-Image-Datei auswählen.

3. Die VM-Image-Einstellungen bestätigen

4. Software-Lizenzvertrag für das Image akzeptieren

5. Importfortschritt

Schritt 3: Virtuelle Maschine starten

1. VirtualBox nach dem VM-Image-Import

2. UCS-Bootloader nach Start des VM-Images

VMware Workstation Player

Schritt 1: Entpacken der heruntergeladenen VMware Appliance-Datei

Entpacken Sie die heruntergeladene Datei der VMware-Appliance in einem Ordner Ihrer Wahl. Das Archiv enthält dann einen Unterordner. Für die VMware-Appliance mit UCS wäre es beispielsweise der Unterordner „UCS-Demo-Image“ mit folgenden Dateien:

  • UCS-Demo-Image.vmdk
  • UCS-Demo-Image.vmxf
  • UCS-Demo-Image.vmx
  • UCS-Demo-Image.vmsd

Schritt 2: Import des VM-Images

Importieren Sie das VM-Image, indem Sie die heruntergeladene Datei auswählen und den Import starten.

1. Auf „Open a Virtual Machine“ klicken, den Unterordner der extrahierten Dateien auswählen und die Datei UCS-Demo-Image.vmx öffnen.

2. Auf “Power On” klicken, um die um die virtuelle Maschine zu starten und das vorinstallierte UCS-System auszuführen.

Hinweis für Benutzer von Linux-Desktops: VMware Workstation Player Version 14.1 hat einen Fehler beim Öffnen der virtuellen Maschine. Bitte folgen Sie den Anweisungen im Univention Forum.

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr