Feb 2019
-

Treffen Sie uns vom 19. – 23. Februar auf der didacta in Köln! Über 800 Aussteller aus rund 40 Ländern und 100.000 Besucher werden zu der diesjährigen Bildungsmesse erwartet. Neben der Ausstellung gehört das Event- und Kongressprogramm mit über 1.000 Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren und Podiumsdiskussionen zu den Höhepunkten der didacta 2019.

Wir freuen uns darauf, Sie am 19. – 23. Februar bei der didacta 2019 in der Koelnmesse zu treffen. Sie finden uns auf dem Gemeinschaftsstand des Bündnis für Bildung (bfb) in Halle 6.1, Stand A021.
Gerne stellen wir Ihnen eine Eintrittskarte zur Verfügung.

Besuchen Sie auch einen unserer Vorträge auf dem BfB-Stand:

UCS@school – Digitale Identitäten zentral managen
Der Workshop richtet sich an Schulträger und Landesvertreter, die sich für schulübergreifende Konzepte interessieren. Wir zeigen, wie Sie mit einer zentralen Verwaltung digitaler Identitäten die Basis für den einfachen und sicheren Zugriff auf digitale Bildungsangebote schaffen. Als Schulträger oder Land können Sie den Schulen den Zugriff auf IT-Dienste wie Schulmail, Office 365, Apple School Manager, Kalender, Stundenpläne u.v.m. über ihre eigene Bildungscloud oder vorhandene Schulserver ermöglichen.
Mittwoch, 20.2. um 10.45 Uhr / Donnerstag, 21.2. um 15.15 Uhr
BfB Workshopfläche, Halle 6.1, Stand A010 / B019

Und unsere Vorträge im Congress Center:

Sichere Einbindung von Mobile Devices in die Schulträger-IT 
Dieser Vortrag beleuchtet die Fragen, die vor einer Einführung von Mobile-Devices geklärt werden sollten und gibt Handlungsempfehlungen zu den Herausforderungen die bei der Inbetriebnahme bei Schulträgern entstehen können.
Dabei werden organisatorische Themen (Datenschutz, Support, Betrieb) genauso wie technische Aspekte (Netze, Identitäten, Zugänge) behandelt.
Dienstag, 19.2. um 14 Uhr

Wie die Bildungscloud zum Erfolg wird – Wie Schulträger und kommunale Dienstleister die Strategie Bildung in der digitalen Welt umsetzen
In diesem Vortrag berichtet Thomas Sachs, wie auf Basis des Medienentwicklungsplans die Unterstützung des KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR für Schulträger aussieht und wie man für zwei Pilotschulen  mit itslearning eine pädagogische Oberfläche und mit UCS@school ein ortsunabhängiges, zentral verwaltbares Schulportal aufgebaut hat.
Mittwoch, 20.2. um 14.00 Uhr

Datenschutzkonforme Nutzung von Cloud Services – Office 365, Apple School Manager und Google Apps
Dieser Vortrag beleuchtet die Fragen die bei einer Einführung von Cloud-Services geklärt werden sollten. Besonderen Fokus nimmt das Thema Datenschutz ein. Welche personenbezogenen Daten werden wann wo synchronisiert? Wie kann Sorgen getragen werden, dass Analytics, Telemetrie und weitere Services deaktiviert sind?
Freitag, 22. Februar um 11 Uhr

Weitere Informationen zur der Messe finden Sie auf der Didacta 2019 Website.