Nov 2018
13:00
-

Donnerstag, 15.11.2018 13:00 – 19:30 Uhr
Freitag, 16.11.2018 09:00 – 16:00 Uhr

Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2018 hat das Ziel den Austausch zwischen Lehrkräften und Schulleitungen, Bildungspolitik und -verwaltung und Zivilgesellschaft zu fördern. Für die rund 500 erwarteten Teilnehmer hat der Forum Bildung Digitalisierung e. V. ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das aus interaktiven Formaten wie kurzen Talks mit Publikumsdiskussion, Präsentationen von Unterstützungsangeboten, Vorstellung innovativer Ansätze und Best Practice-Beispielen sowie Infoständen und Workshops besteht.

Dabei wollen wir Sie auf folgende zwei Slots aufmerksam machen:

WORKSHOP: WLAN für alle! Gelingensbedingung für zeitgemäße Bildung!

Meik Hansen, Senatorin für Bildung und Wissenschaft in Bremen und Oliver Bouwer, Landesinstitut für Schule Bremen sprechen in dem Workshop über die Herausforderungen und Erfahrungen, die die Einführung eines flächendeckenden schulischen WLANs in allen weiterführenden Schulen Bremens mit sich brachte.

Am 16.11. um 11.45 – 12.45 Uhr |Raum BISCHKEK 2

MEET-UP: Braucht es digitale Bildungsplattformen?

Michel Smidt, Product Manager UCS@school führt eine Diskussionsrunde darüber, ob digitale Bildungsplattformen gebraucht werden.

Am 16.11. um 13:45 – 14:45 Uhr | Raum DUSCHANBE

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung bis zum 26.10.2018 erforderlich.

Das gesamte Programm, weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Webseite der Konferenz Bildung Digitalisierung 2018.