In drei spannenden Vorträgen erfahren Schulträger aus den Ländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandendburg und Bayern wie die Stadt Chemnitz ihre Schul-IT digitalisiert hat und zentral administriert. In einem Praxisvortrag erfahren die Teilnehmer, was das konkret für den Einsatz in den Schulen und im Unterricht bedeutet. Und im Vortrag unseres Produktmanagers Michel Smidt lernen sie Möglichkeiten kennen, mit UCS@school z.B. Bring-your-own-Device-Konzepte umsetzen und mit einem eigenen Schulportal den Zugriff von Schüler*innen und Lehrkräfte auf IT-Dienste zu ermöglichen.

Im Anschluss an die drei Vorträge ist Zeit für Fragen und den Austausch miteinander.

Agenda

13.30 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer

13.45 Uhr – SyS-C – Anforderungen und Lösungen für die IT-Services der Chemnitzer Schulen
(Sebastian Klost, Teamleiter SyS-C, Schulamt Chemnitz)
Sebastian Klost stellt das SyS-C Projekt in Chemnitz mit seiner zentral im Schulamt gemanagten IT-Umgebung für die Chemnitzer Schulen vor. Er wird außerdem über aktuelle Projekte wie die Einführung von Nextcloud und Windows 10 berichten und einen Ausblick auf für die Zukunft Geplantes geben.

14.30 Uhr – UCS@school – 7 Jahre Praxiserfahrungen aus Lehrersicht
(Rainer Werner, IT-Lehrer am Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasium)
Rainer Werner berichtet über seine Erfahrungen, die Anforderungen und die Nöten aus dem Praxisalltag beim Einsatz von IT in der Schule und im Unterricht.

15.00 Uhr – Wie Sie einfach und stufenweise Digitalisierungsprojekte mit UCS@school starten
(Michel Smidt, Produktmanager UCS@school)
Bildungsclouds, ID-Management, Bring-Your-Own-Device und Mobile Device Management, einfacher Zugriff auf IT-Lösungen, Vernetzung und WLAN, all dies sind Themen, die Schulträger zeitnah umsetzen wollen, um Bildungsangebote an den Schulen erfolgreich zu digitalisieren. Das offene und gleichzeitig zentrale Konzept von UCS@school hilft, Digitalisierungs-Projekte stufenweise einzuführen und sofort mit der Umsetzung, auch ohne größere finanzielle Ressourcen, zu beginnen.

16:00 Uhr – Fragerunde, Austausch und Vernetzung
Tauschen Sie sich mit Schulträgern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thürigen und Nordbayern über Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele aus.

Registrierung

Melden Sie sich jetzt zu dem Schulträgertreffen in der Stadt Chemnitz an:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  • * Pflichtfeld