Apple hat in der aktuellen macOS Server Version 5.7.1 viele Funktionen entfernt. So sind Calendar Server, DNS, DHCP, VPN Server und weitere Funktionen in der neuen Version nicht mehr enthalten. Apple stellt Alternativen auf, die allerdings oftmals nicht umfangreich genug sind, damit kleine bis mittelständische Unternehmen komfortabel mit ihnen arbeiten können. Es fehlt eine einheitlich Oberfläche, über die, wie zuvor, die gesamte Konfiguration ausgeführt werden kann.

MAC&EGG haben die Lösung gefunden und stellen in ihrem Bericht „Apple macOS Server Alternative: Univention Corporate Server“ UCS vor. Mit UCS lassen sich nicht nur alle Dienste, die Apple gestrichen hat, wieder verfügbar machen. Vielmehr können in UCS weitere Softwarepakete wie Mattermost und Nextcloud mit nur einem Klick nachinstalliert werden. Ein weiterer Vorteil, den UCS für Unternehmen bietet: Alle Nutzer, die in der LDAP-Verwaltung angelegt wurden, können direkt in das neue Softwarepaket übernommen werden – in macOS Server war es nötig, dass jeder Nutzer für jedes Softwarepaket einzeln neu angelegt werden musste.

Den gesamten Artikel von MAC&EGG mit weiteren Infos zu UCS finden Sie hier.

Hier können Sie UCS kostenlos herunterladen:

UCS Download