Cool Solutions – Redmine

Redmine Logo

Was sind „Cool Solutions“?

Als „Cool Solutions“ bezeichnen wir bei Univention Lösungen, die UCS um sinnvolle und nützliche Funktionen erweitern und die erfolgreich bei unseren Kunden zum Einsatz kommen. Diese Lösungen stellen wir regelmäßig im Univention Wiki als Cool Solutions Artikel vor.

Im Univention Blog stellen wir Ihnen die beliebtesten „Cool Solutions“ vor. Heute geht es weiter mit Redmine, einer freien Projektmanagementsoftware, die wir im Professional Services seit Jahren für die interne Verwaltung und Abstimmung von Kundenprojekten einsetzen.

UCC 3.0 jetzt Citrix Ready verifiziert

Mitte August wurde eine neue Major-Version von Univention Corporate Client (UCC) veröffentlicht, Version 3.0. Die Citrix Unterstützung war in dieser Version von UCC 3.0 auf Grund eines Problems mit Citrix Receiver noch nicht vollständig. Durch ein Update von Citrix konnte dies mittlerweile behoben werden, so dass UCC nun wieder eine vollständige Citrix Unterstützung garantiert.

Cloud Dienst Google Apps for Work in UCS integrieren

Logo Google Apps for Work Connector
Browser-gestützte Office Lösungen wie Office365 oder Google Apps for Work (jetzt G Suite), die nicht mehr auf dem Rechner installiert, sondern in der Cloud laufen, vereinfachen mobiles Arbeiten und reduzieren administrative Aufwände. Mit ihnen gehören die lästige Pflege von Lizenzlisten, regelmäßige Updates und Inkompatibilität zwischen Produktversionen der Vergangenheit an.

Mit den UCS Konnektoren „Google App for Work Connector“ und „Office365 Konnektor“ haben wir zwei Apps entwickelt, die helfen, die Administrationsaufwände für Administratoren genauso wie den Zugriff für Nutzer noch einfacher und gleichzeitig sicherer zu machen. Administratoren ermöglichen den Nutzern zentral den Zugriff auf die Webdienste, die Nutzerdaten verbleiben komplett in der eigenen Umgebung und die Anwender können sich mit ihrem gewohnten Passwort anmelden.

In dem kurzen Video erfahren Sie, wie Sie den „Google App for Work Connector“ ganz einfach aus dem Univention App Center herunterladen und in Ihre UCS Umgebung integrieren können.

„Einmal Kopano to Go, bitte!“ …

… oder: Wie komme ich zu meinem eigenen Mail- und Kommunikations-Server in nur 30 Minuten? Diese Frage stellte sich mir, als meine Tochter ihr Smartphone bekam und nun nach einer E-Mail-Adresse fragte. Ich brauchte also etwas leicht Aufzusetzendes (bin ja kein Linux-Crack) und per Web und Smartphone Nutzbares, was mir als Elternteil auch noch etwas Kontrolle gibt.

Den folgenden Artikel veröffentlichte ich am 13. August in meinem eigenen Blog. Und weil das, was für Familien mit Töchtern gut ist, natürlich auch für Unternehmen nicht schlecht sein kann, hatten die Kollegen von Univention die Idee, das auch hier einmal zu veröffentlichen.

UCC 3.0 released: Wechsel von Kubuntu zu Ubuntu

UCC Univention Corporate Client Logo

Unsere Entwicklungsabteilung hat gerade die Version 3.0 von Univention Corporate Client (UCC), unserer Desktop-Lösung für Betrieb und Verwaltung von PCs, Notebooks und Thin Clients, veröffentlicht. Eine wesentliche Änderung, die der Versionssprung zu den Vorgängerversionen mitbringt, ist der Wechsel der technischen Basis von UCC von Kubuntu zu Ubuntu. Hintergrund dafür waren für uns die für Ubuntu angebotenen längeren Supportzeiten von fünf Jahren für die Long Time Support Versionen (LTS). Bei Kubuntu 16.04 LTS ist die Unterstützung auf nur drei Jahre angesetzt. Kunden profitieren mit dem Wechsel auf Ubuntu so von einer langfristigen Unterstützungskette für UCC. Mit dem Wechsel haben wir auch die Desktop-Umgebung von KDE auf Unity geändert. Unity wurde von Canonical speziell für Ubuntu entwickelt. Für einen besseren Überblick über die in einer Umgebung installierten UCC-Images, werden ab sofort sämtliche tatsächlich installierten Images von den Clients an Univention Corporate Server, der das zentrale Identity-Management für UCC bietet, gemeldet und dort leicht durchsuchbar dargestellt.

Univention App Center stellt sich vor

Univention Corporate Server Logo

In diesem Video geben wir Ihnen einen kurzen Einstieg in das Univention App Center. Das App Center ist ein zentrales Feature von Univention Corporate Server, mit dem Sie problemlos zusätzliche UCS Komponenten und Business Anwendungen von Drittanbietern installieren und verwalten können. Es erlaubt Ihnen somit, Ihre IT Infrastruktur jederzeit bequem anpassen und individualisieren zu können. Ein besonders schöner Aspekt ist, dass Sie alle Apps inklusive ihrer Nutzer zentral über das UCS Managementsystem verwalten können.

Mehr dazu nun im folgenden Video!

Univention YouTube Channel
Univention App Center
02:21
Watch on YouTube

Cool Solutions – Guacamole … nicht nur ein Dip!

Was sind Cool Solutions?

Als „Cool Solutions“ bezeichnen wir bei Univention Lösungen, die UCS um sinnvolle und nützliche Funktionen erweitern, die teilweise auch bei unseren Kunden zum Einsatz kommen. Diese Lösungen stellen wir regelmäßig im Univention Wiki als Cool Solutions-Artikel vor.

In einer Artikelserie möchten wir Ihnen in den nächsten Wochen die fünf beliebtesten „Cool Solutions“ vorstellen. Heute starten wir mit Guacamole, in diesem Fall einmal kein mexikanischer Dip.

Die Chance für lokale Cloud und Managed Service Provider: Vertrauen und Nutzen

Open-Cloud-Alliance

Wie können Cloud und Managed Service Provider Unternehmenskunden helfen, entschiedener und schneller in die Cloud zu kommen? Diese Frage ist für das Wachstum von CSPs und MSPs von großer Bedeutung und ihre Beantwortung ist eine wichtige Voraussetzung für jeden Provider, der gegenüber den großen Playern im Markt wettbewerbsfähig bleiben will.

Wollen Unternehmenskunden überhaupt in die Cloud?

Die Ausgangsfrage ist natürlich: „Wollen Organisationen überhaupt in die Cloud? Insbesondere mit intern betriebenen Anwendungen wie Groupware oder ERP-Systemen?“