Was steckt hinter den Begriffen LDAP / OpenLDAP?

altes Altenarchiv

Mit diesem Artikel starten wir neben unserer neuen Serie über „Cool Solutions“, eine zweite, in der wir Ihnen kurz und knackig technische Begriffe erläutern. Wir werden in dieser Serie nicht sehr ins Detail gehen, da wir Ihnen in erster Linie ein allgemein besseres, technisches Verständnis der vielen Fachbegriffe, die wir täglich verwenden, geben möchten. Den Anfang machen wir heute mit einer Erklärung zu LDAP und OpenLDAP.

Cool Solutions – Guacamole … nicht nur ein Dip!

Was sind Cool Solutions?

Als „Cool Solutions“ bezeichnen wir bei Univention Lösungen, die UCS um sinnvolle und nützliche Funktionen erweitern, die teilweise auch bei unseren Kunden zum Einsatz kommen. Diese Lösungen stellen wir regelmäßig im Univention Wiki als Cool Solutions-Artikel vor.

In einer Artikelserie möchten wir Ihnen in den nächsten Wochen die fünf beliebtesten „Cool Solutions“ vorstellen. Heute starten wir mit Guacamole, in diesem Fall einmal kein mexikanischer Dip.

Schutz vor Ransomware – ein subjektiver Überblick

antivirus. Binary code, technology background

Die Bedrohung durch Ransomware wie Locky und andere Schädlinge gehen seit einigen Monaten immer wieder durch die Presse. In teils prominenten Fällen gelang und gelingt es Angreifern, Schadsoftware auf die Dateien ihrer Opfer anzusetzen und diese durch Verschlüsselung unbrauchbar zu machen – eine Freigabe der Dateien erfolgt erst nach Zahlung eines „Lösegelds“. Der Schaden wird dabei größer, je mehr Zugriffe der betroffene User hat: Wenn möglich, werden auch Dateien auf Servern im Netz „gekapert“.

Über dieses Phänomen ist bereits viel geschrieben worden. An dieser Stelle möchte ich – wenn auch recht subjektiv – einige Ansätze vorstellen, wie man sich vor diesen Angriffen schützen kann.

Lokale Systemkonfiguration mittels UCR verwalten

Univention Corporate Server Logo

In diesem Videotutorial erklären wir Ihnen, wie Sie ganz einfach Ihre lokale Systemkonfiguration mittels Univention Configuration Registry (kurz UCR) verwalten können.

UCR ist das zentrale Werkzeug zur Verwaltung der lokalen Systemkonfiguration eines UCS-basierten Systems und nimmt Ihnen als Benutzer die manuelle Bearbeitung von empfindlichen Konfigurationsdateien ab.

Univention Absolventenpreis 2016 gestartet – Abschlussarbeiten zu Open Source-Themen gesucht

Auch 2016 schreiben wir wieder den Univention Absolventenpreis aus. Der Preis ist mit Preisgeldern von insgesamt 3.500 Euro dotiert und zeichnet Abschlussarbeiten aus, die einen besonderen Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software leisten. Eine hochkarätig besetzte Expertenjury mit Open Source-Spezialisten aus den Unternehmen Fujitsu, Bosch, Lufthansa Systems und DB Systel, dem Forschungsinstitut DFKI sowie dem Online-News-Portal Pro-Linux.de bewertet die eingereichten Arbeiten in Hinsicht auf Praxistauglichkeit und Innovation.

Migration einer Windows AD Domäne zu einer UCS Samba Domäne

Univention Corporate Server Logo

Durch die Einbindung der Software Samba in Univention Corporate Server stellen wir Ihnen Microsoft Windows Services zur Verfügung.

In diesem Video erklären wir Ihnen, wie Sie einen Windows Active Directory Domänencontroller mittels der Applikation Active Directory Takeover von einem UCS Samba Domänencontroller übernehmen lassen können.

UCS als Mitglied einer Windows Active Directory Domäne betreiben

Univention Corporate Server Logo

Durch die Einbindung der Software Samba in Univention Corporate Server stellen wir Ihnen Microsoft Windows Services zur Verfügung.

In diesem Video erklären wir Ihnen, wie Sie ein UCS System mittels der Applikation „Active Directory-Verbindung“ als Mitglied einer bestehenden Windows Active Directory Domäne betreiben können.

Samba unter UCS zur Bereitstellung von Microsoft Windows Services

Univention Corporate Server Logo

Durch die Einbindung der Software Samba in Univention Corporate Server stellen wir Ihnen Microsoft Windows Services zur Verfügung.

In diesem Artikel mit begleitendem Video möchte ich Ihnen das grundlegende Konzept von Samba unter UCS erläutern und Ihnen dabei zwei der am weitest verbreiteten Erweiterungen von UCS vorstellen – den Microsoft Active Directory-kompatiblen Domänencontroller und den Windows-kompatiblen Memberserver.

UCS Video Tutorial Teil 2: Beitritt eines Windows Clients zu einer UCS Domäne

Einer UCS Domäne können nicht nur weitere UCS Server, sondern selbstverständlich auch verschiedene Clients beitreten. Diese Clients können Sie dann nach dem Beitritt ganz einfach über die Univention Management Console (UMC) von jedem beliebigen Ort aus administrieren und konfigurieren. Darunter fällt zum Beispiel die Installation von Software, die Überwachung und Steuerung von Diensten und die Netzwerkkonfiguration.

In diesem Artikel mit begleitendem Video zeige ich Ihnen ganz konkret, wie einfach das geht.