Der Business Integration Server (B.I.S.) dient der Synchronisation von Kontakten, Aufgaben und Terminen zwischen diversen Büroanwendungen wie z.B. Email und CRM. Es werden keinerlei Anwendungs-Plug-Ins benötigt, da der Dienst zentral im Hintergrund arbeitet.
 
Wie kann Sie der B.I.S. unterstützen?
Der Business Integration Server ist für alle Unternehmen mit einem Kunden- und Kontaktmanagement konzipiert. Ziel ist die Vermeidung von fehlerträchtiger und manueller doppelter Datenpflege zwischen unterschiedlichen Anwendungen.
 
Was heißt das für den Alltag?
Sie erstellen beispielsweise mit Ihrem Email-Programm einen neuen Adressdatensatz und eine Aufgabe zur Versendung von Vertragsinformationen. Die neue Kundenadresse und die Aufgabe werden automatisch in Ihr firmeninternes CRM synchronisiert, so dass die Kollegen sich ohne zeitliche Verzögerung um den Versand der gewünschten Dokumente kümmern können. Ergebnis: der Kunde ist glücklich über den schnellen Service und Sie können sich um den nächsten neuen Kunden kümmern.
B.I.S. Beispiel

Wie sieht das für die Administration aus?

Über eine webbasierte Oberfläche lassen sich unterschiedliche Datenquellen für eine Synchronisation komfortabel einrichten. Die Konfiguration erfolgt über vorgefertigte, erweiterbare Templates, so dass Sie schnell und dennoch individuell mit Ihrer Synchronisation starten können. Der modulare Aufbau und die offene Architektur erlauben eine einfache Erweiterung des Systems um Konnektoren für weitere Datenquellen. Ist die Einrichtung einmal abgeschlossen, verrichtet der B.I.S. zuverlässig im Hintergrund ohne aufwändige Wartung seinen Dienst.
 
Welche Konnektoren gibt es aktuell?

  • Microsoft Exchange Server ab 2010
  • Microsoft Office 365
  • Open-Xchange 6.x
  • Open-Xchange App Suite
  • Google Kontakte, Termine, Aufgaben
  • KIX Professional (OTRS)
  • SugarCRM ab 6.4
  • SugarCRM ab 7.1
  • Vtiger CRM ab 5.1
  • VTC
  • CRM+
  • MyCRM
  • SuiteCRM ab 7.6
  • XING Kontakte
  • LinkedIn Kontakte (mit großen Einschränkungen)

Wer hilft mir bei der Konfiguration oder wenn es mal nicht funktioniert?
Die Einrichtung ist denkbar einfach wird aber natürlich auf Ihren Wunsch durch DIGITEC begleitet. Auch nach Inbetriebnahme steht DIGITEC Ihnen selbstverständlich mit professionellem Support gern zur Seite.
 
Was kostet mich das Produkt?
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine kostenlose Testversion mit begrenzter Laufzeit (30 Tage).
Der Einzelpreis liegt bei 90€ pro Benutzer und Jahr, wobei im Basispaket mindestens 5 Benutzer enthalten sind (Preisliste).
Für eine weiterführende Subskription nach Beendigung des Testzeitraumes wenden Sie sich bitte direkt an DIGITEC.

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie Business Integration Server direkt im App Center.

Weitere Informationen

Lizenz:
Kostenpflichtig mit kostenlosem Test
Verfügbar für UCS Versionen:
4.1-4, 4.2-0, 4.3-0
Version:
1.2.0