DRBD® steht für Distributed Replicated Block Device und wird zur Realisierung hochverfügbarer Systeme unter Linux verwendet. Hierbei wird ein Blockgerät (z.B. eine Festplattenpartition) von einem produktiven Server in Echtzeit auf einen oder mehrere sekundäre Server synchron gespiegelt. DRBD kann als RAID 1 über das Netzwerk betrachtet werden und wird weltweit eingesetzt, um Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery zu realisieren. Die Technologie wurde von LINBIT® entwickelt und unter der GPL als Open Source Software veröffentlicht.

App-Anbieter: LINBIT HA GmbH
Kontakt: sales@linbit.com
Website: http://www.drbd.org/docs/introduction/
Support: Verfügbare Supportoptionen
Lizenz: Kostenpflichtig mit kostenlosem Test
Version: 8.4.6-1
Verfügbar für UCS Versionen: 4.1
Vendor supported

Zurück zur Übersicht