m23 erleichtert Ihnen das Ausrollen und die Administration Ihrer Linux-Clients. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nur wenige Clients administrieren möchten oder einen ganzen Rechnerpark mit Desktops oder Servern betreiben.

Mit m23 installieren und administrieren Sie Linux-Clients mit Debian, Ubuntu, LinuxMint, Kubuntu, Xubuntu, openSUSE, Fedora und CentOS. Wählen Sie hierbei aus mehreren automatisch eingerichteten Desktopumgebungen und tausenden von Softwarepaketen.
Beim Bare-Metal-Deployment erkennt m23 die Hardware Ihrer Clients, partitioniert und formatiert Festplatten und installiert das gewünschte Linux-Betriebssystem über das Netzwerk. Bereits existierende Debian-, Ubuntu- und LinuxMint-Clients können in m23 integriert und wie mit m23 aufgesetzte Clients administriert werden. m23-Clients können über die m23-Oberfläche aktualisiert und wiederhergestellt, die Software installiert und entfernt werden. Mit dem Masseninstallationswerkzeug können auf einfache Weise viele Clients aufgesetzt werden. Mittels der Gruppenverwaltung führen Sie Aufträge auf einer Reihe von Clients aus. Das integrierte m23-Serverbackup schützt vor Datenverlusten. Skripte und Softwarepakete zur Installation auf den Clients können direkt aus der Oberfläche erstellt werden.

Kommerzieller Support

Kommerziellen Support erhalten Sie von goos-habermann.de.

Screenshot
App-Anbieter: goos-habermann.de / m23-Projekt
Kontakt: support@goos-habermann.de
Website: https://www.goos-habermann.de/index.php?s=ucs_de
Support: Verfügbare Supportoptionen
Lizenz: Kostenlose kommerzielle Nutzung
Version: 17.2-42
Verfügbar für UCS Versionen: 4.2, 4.1
Vendor supported

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie m23 Softwareverteilung direkt im App Center.


Jetzt Feedback zur App abgeben