Wenn Ihre Organisation von den Vorteilen des einfachen Teilens von Daten und der Online-Kollaboration profitieren möchte, wie es von vielen Cloud-Produkten angeboten wird, Sie jedoch die Anforderung haben, die Kontrolle zu behalten und nicht autorisiertem Zugriff vorzubeugen, dann bietet Nextcloud die Lösung, nach der Sie suchen.

Nextcloud bietet die in der Branche einzigartige vollständige Open Source Lösung für On-Premise Datenverarbeitung und Kommunikation mit einem kompromisslosen Fokus auf Sicherheit und Datenschutz.

Funktionsumfang

Nextcloud vereinigt universellen Datenzugriff mit sicheren Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten der nächsten Generation unter direkter Kontrolle Ihrer IT, integriert in die bestehende Infrastruktur. Nextclouds offene, modulare Architektur, die Ausrichtung auf Sicherheit und die fortgeschrittenen Fähigkeiten zur Föderation ermöglichen es modernen Unternehmen, ihr bestehendes IT Kapital innerhalb und über die Grenzen ihrer Organisation hinaus auszureizen.

Features:

  • Einfach zu bedienende Weboberfläche und Anwendungen für Android, iOS, Windows, Mac und Linux
  • Einfache Zusammenarbeit und Dateiaustausch intern wie extern mit optionalen Vorgaben wie Passwortschutz und Auslaufdatum
  • Eingebauter Audio- und Video-Chat, optional kollaboratives Bearbeiten von Office-Dokumenten, Outlook Integration und mehr
  • Unterstützung externer Datenspeicher wie Windows Network Drive, FTP, WebDAV, NFS und weitere
  • Zahlreiche passive und aktive Sicherheitsfunktionen wie 2-Faktor-Authentifizierung, Brute-Force-Schutz und CSP 3.0 als auch einen Auditlog
  • Volle administrative Kontrolle über Dateiaustausch mittels File Access Control Regeln wie beispielsweise "DOCX darf nur aus dem internen Netzwerk heruntergeladen werden" oder ausgeführte Aktionen bei bestimmten Aktionen (z.B. das Setzen von Schlagwörtern)

Hier erfahren Sie mehr über den Funktionsumfang von Nextcloud.

Vergleich

Verglichen mit anderen privaten Cloud-Lösungen bietet Nextcloud stärkere eingebaute Sicherheitsmaßnahmen, wie etwa 2-Faktor-Authentifizierung, Brute-Force-Schutz und viele weitere Schutzvorkehrungen. Nextcloud ist vollständig Open Source und das am aktivsten entwickelte Dateisynchronisations- und Dateiaustausch-Projekt.

Erfahren Sie hier mehr über die Migration von anderen Lösungen auf Nextcloud.

Nextcloud zielt auf Organisationen von 50 bis Millionen von Nutzern ab, einschließlich Branchen wie Bildung, Verwaltung und Behörden, juristische wie finanzielle Dienstleister und Fertigung.

Weitere Informationen finden Sie auf nextcloud.com oder folgen Sie @Nextclouders auf Twitter.

Integration

Nextcloud ist gut in UCS integriert und bietet eine einfache Installation. Die automatische Konfiguration beinhaltet folgende Punkte:

  • Der Administrator Account ist ebenfalls Nextcloud Administrator
  • Standardmäßig können alle Nutzer Nextcloud verwenden
  • Benutzer und Gruppen können in den jeweiligen Einstellungen freigeschaltet bzw. ausgeschlossen werden
  • Die Speichergröße kann pro Benutzer in den Nutzereinstellungen gesetzt werden
  • Alle Benutzer und Gruppen profitieren vom Nextcloud LDAP Schema
  • Der Web Server ist komplett eingerichtet und steht hinter dem als Reverse Proxy fungierenden und TLS abwickelnden UCS Web Server
App-Anbieter: Nextcloud
Kontakt: univention-sales@nextcloud.com
Website: https://nextcloud.com
Support: Verfügbare Supportoptionen
Lizenz: Kostenlose kommerzielle Nutzung
Version: 11.0.1-0
Verfügbar für UCS Versionen: 4.1

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie Nextcloud direkt im App Center.


Jetzt Feedback zur App abgeben