Relution ermöglicht die einfache Verwaltung (Mobile Device Management, MDM), also die Konfiguration, Abicherung und Überwachung von mobilen Geräten mit den Betriebssystemen Windows Mobile, Android und iOS. Über das webbasierte Admin-Portal können diverse Richtlinien und ad hoc-Aktionen auf Geräte angewendet werden. Durch einen zentralen internen App-Katalog hat der Administrator stets die Kontrolle und Übersicht über alle eingesetzten Apps. Relution integriert den gesamten App-Lebenszyklus von der Entwicklung, der Integration über die Freigabe bis hin zum Management der App auf dem Endgerät.

Sein Freemium-Lizenzmodell erlaubt die unbegrenzte, kostenlose Nutzung mit bis zu 10 Mobilgeräten. Weitere benutzerbezogene Lizenzen können jederzeit erworben und online freigeschaltet werden.

Volle Unterstützung modernster Technologien wie Apple DEP, VPP, Samsung KNOX und KME erlauben das einfache Einrichten und Managen von großen Anzahlen von Endgeräten. LDAP/AD-Konnektoren vereinfachen das Benutzer- und Gruppenmanagement und werden in UCS automatisch angebunden. Relution ist mandantenfähig, man kann also hunderte von Kunden auf einem einzigen Server betreiben. Relution gibt es on-Premise und aus der Cloud.

Für Bildungseinrichtungen bietet Relution spezielle Features wie die iOS-Education-Richtlinie für die Classroom-App sowie einen besonders attraktiven Preis pro Gerät.

Als End-To-End-Lösung für Enterprise Mobility ermöglicht Relution nicht nur das Managen von Mobilgeräten und Apps, sondern auch die Entwicklung leistungsfähiger Enterprise-Apps. Dabei kommen im Frontend-Bereich moderne Cross-Plattform-Technologien wie ionic zum Einsatz, sodass Apps nicht mehr für jedes einzelne Betriebssystem (iOS, Android oder Windows) neu entwickelt werden müssen. App-Backends greifen über die Relution-eigenen Konnektoren auf Unternehmensdaten (etwa in SAP, Datenbanken oder über Web Service) zu. Sie werden in JavaScript entwickelt und stellen den Apps umfangreiche REST-basierte Services zur Verfügung. Offlinefähigkeit durch Datensynchronisation gehört dabei ebenfalls zu den Standard-Features von Relution. Durch die vollständige Integration mit dem Relution App Management werden Verwaltungsaufwände minimiert und auch externe Entwickler können problemlos eingebunden werden. Unternehmens-Apps werden so - genauso wie die Mobilgeräte selbst - über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg gemanaged.

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie Relution direkt im App Center.

Weitere Informationen

Lizenz:
Kostenpflichtig mit kostenlosem Test
Verfügbar für UCS Versionen:
4.2-3 errata285, 4.3-0
Version:
4.29