WaWision – Das flexible ERP-System

Das ERP-System, das einfach mitwächst. Egal ob Produktion, Personalplanung oder Marketing - im ERP-System (Enterprise Ressource Planning-System) laufen alle Daten zusammen. Vor allem wachsende Unternehmen stellen sich die Frage, welches ERP-System auch langfristig zu ihren Anforderungen passt. Hat man einmal ein System integriert, ist es schwierig, auf einen anderen Anbieter umzusteigen: alte Daten werden nicht übernommen, die Anbindung an den neuen Online-Shop ist nicht mit dem System kompatibel oder Geschäftsprozesse können nicht vollständig erfasst werden. Mit WaWision sind solche Bedenken Fehlanzeige: Aus dem Modulkatalog und dem AppStore nimmt sich jeder die Bausteine, die er für sein Unternehmen braucht und baut damit ein individuelles ERP-System. Die Funktionen von WaWision sind so flexibel, dass es sowohl von Online-Shops und produzierenden Firmen als auch von Läden und Dienstleistern eingesetzt wird. WaWision läuft auf Windows, MacOS und Linux-Servern.

WaWision – Funktionsweise

Ein ERP-System, unbegrenzte Möglichkeiten.

Der Vorteil eines ERP-Systems ist, dass alle Daten in einem Tool zusammenlaufen. Die relevanten Kennzahlen sind damit immer auf dem aktuellen Stand und jederzeit abrufbar. Gleichzeitig wird der Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduziert – das spart Kosten und Zeit. Die Benutzeroberfläche von WaWision stellen Unternehmen aus den verfügbaren Apps zusammen. Wer das System um individuelle Funktionen wie Ratenzahlungen, Vertriebscockpit oder Mahnwesen erweitern möchte, kann das passende Modul im WaWision-AppStore dazukaufen. Auch die Anbindung zu Online-Shop-Systemen wie Magento, Shopware, Gambio, Open-Cart oder xtCommerce sind über den AppStore möglich.

Kostenlose Open-Source-Version für Startups

Wann braucht man ein ERP-System? Eine Frage vor der viele Startups stehen. Wichtige Daten gibt es schon ab dem ersten Tag, zum Beispiel bei der Verwaltung der E-Mail-Accounts, bei der Warenwirtschaftsplanung für den ersten Prototyp oder bei der Erstellung von Angeboten. Je früher Gründer ein ERP-System einführen, desto transparenter ist die Kosten- und Ressourcen- Übersicht. Da Startups in der Anfangsphase sehr kosteneffizient arbeiten müssen, bietet ihnen WaWision eine kostenlose Open-Source-Version, die über den eigenen AppStore flexibel erweitert werden kann. Pro Jahr launcht WaWision zwei Versionen zum kostenlosen Download – damit ist die Open-Source-Variante immer auf dem neuesten Stand.

Passende Hardware ergänzt das ERP-System

Um die Funktionen optimal nutzen zu können, bietet WaWision auch Hardwarekomponenten an, die Daten in das ERP-System übertragen – von Stechuhren mit QR-Code und dem entsprechenden USB-Scanner für die Zeiterfassung über Barcode-Scanner und Bondrucker für das Kassensystem bis hin zu One-Time-Password-Sticks für zusätzlichen Schutz gegen Keylogging-Attacken.

Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
App-Anbieter: embedded projects GmbH
Kontakt: kontakt@wawision.de
Website: http://www.wawision.de
Support: Verfügbare Supportoptionen
Lizenz: Kostenlose kommerzielle Nutzung. Einige Funktionen oder Dienste sind kostenpflichtig.
Version: 16.3
Verfügbar für UCS Versionen: 4.1
Vendor supported

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie WaWision ERP/CRM direkt im App Center.


Jetzt Feedback zur App abgeben