Ab sofort steht das siebte Point-Release von UCS 3.2 als Update direkt für UCS oder Update ISO-Image zum Download zur Verfügung. Neben allen für UCS 3.2-6 veröffentlichten Errata-Updates wurden maßgeblich Verbesserungen bei der Sicherheit und Stabilität vorgenommen. Das Release von UCS 3.2-7 umfasst folgende Highlights:

  • Alle Errata Updates für UCS 3.2-6, z.B. aktualisierte Pakete für OpenSSL, glibc, ntp.
  • Aktualisierung der Linux Kernel auf den letzten stabilen 3.10er Longterm-Kernel, 3.10.87 mit diverse Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerkorrekturen.
  • Es ist jetzt möglich die Anzahl der Amavis Prozesse über Univention Configuration Registry einfach zu steuern. In Umgebungen mit einem sehr hohen Mailaufkommen kann es zu Verzögerungen bei der
  • Mailauslieferung kommen, wenn nicht genügend Amavis Prozesse gestartet werden.
  • Der DNS-Server bind9 wurde auf 9.8.4-P1 aktualisiert.

Alle Features des Releases finden sich in den Release Notes. Fragen zum Release können im Univention Forum gestellt werden.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich