So einfach wie möglich und so sicher wie nötig

In der digitalen Welt ist die Nutzung verschiedenster IT-Dienste für Organisationen unverzichtbar. Es ist entscheidend, dass Benutzer*innen komfortabel auf alle benötigten Dienste zugreifen können, während sensible Prozesse und Daten bestmöglich vor unbefugtem Zugriff geschützt bleiben. Mit einem modernen Access Management steigern Sie die Effizienz Ihrer Arbeitsabläufe erheblich und sichern in Zeiten zunehmender Cyber-Attacken die Integrität Ihrer IT-Systeme.

Benutzeraccounts

Komfort und Kontrolle

Unser Open Source Access Management bietet Endanwender*innen zahlreiche Vorteile. Es beginnt mit der einfachen Anmeldung am Webportal und einem Single Sign-on, der zentralen Zugriff auf alle IT-Ressourcen ermöglicht. Zusätzlich profitieren die Benutzerinnen von Self-Services, mit denen sie eigenständig Passwörter zurücksetzen und ihre Accounts pflegen können.

UCS@school Self Service
Access Management über die Univention Management Console
Administration

Sicherheit und Compliance

Unser Access Management ermöglicht Administrierenden eine effiziente und detaillierte Verwaltung der Zugriffsrechte von Benutzer*innen. Die Automatisierung von Zugriffsprozessen und die zentrale Verwaltung über die Univention Management Console (UMC) reduzieren den Administrationsaufwand erheblich. Vordefinierte Richtlinien und präzise Zugriffskontrollen gewährleisten die IT-Sicherheit und ermöglichen gleichzeitig die mühelose Einhaltung von Compliance-Vorschriften.

Plattformübergreifende Anmeldedienste

Standards, die verbinden

Unser Access Management liefert Ihnen viele der wichtigsten Authentifizierungs-Standards frei Haus. Keycloak, als Identity Provider (IdP) von UCS, unterstützt Standardprotokolle wie SAML und OpenID Connect. Dadurch können sich Ihre Benutzer*innen komfortabel über ein zentrales Login auch bei Drittanwendungen authentifizieren.

Dank des zentralen Identity Managements sind die dafür nötigen Daten jederzeit verfügbar und synchron. So können sich Nutzer*innen sicher und verschlüsselt an verschiedenen Clients mit denselben Zugangsdaten anmelden, unabhängig davon, ob ihr Betriebssystem Windows, macOS oder Linux ist.

UCS Portal Identity Management
Single Sign-on (SSO)

Ein Login, viele Dienste

Dank Single Sign-on (SSO) müssen sich Benutzer*innen nur einmal bei unserem Identity Provider (IdP) anmelden. Danach übernehmen integrierte Lösungen und Standardprotokolle wie Kerberos, SAML oder OpenID Connect die Anmeldevorgänge an verschiedenen Diensten und Applikationen, selbst wenn diese im Web laufen.

Und wenn ein Dienst keine SSO-Standards unterstützt, ist das auch kein Beinbruch. Das Prinzip „Same User, Same Password“ greift und ermöglicht es Benutzer*innen, denselben Anmeldenamen und dasselbe Passwort für verschiedene Dienste zu verwenden. Das fördert die Wahl komplexer Passwörter und erhöht die Sicherheit Ihres gesamten IT-Systems.

 

Gruppen und Rollen

Klare Zuständigkeiten

Unser Access Management ermöglicht es Ihnen, Zugriffsrechte zentral über die Zugehörigkeit zu bestimmten Rollen oder Gruppen zu definieren. Personen in der Gruppe „Administrator“ haben natürlich deutlich weitreichendere Rechte als normale Benutzer*innen oder Schüler*innen. So schützen Sie sensible Daten und IT-Prozesse vor unerlaubtem Zugriff und machen Ihre IT sicherer.

Mockup User Groups

Newsletter

Erhalten Sie alle News zu Univention und unseren IAM-Produkten per E-Mail.

Get started

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Produktdemo mit unserem Sales Team.