Referenzen

Logo Basel Stadt

Basel Stadt

Pädagogisches Zentrum PZ.BS, ICT Medien
Betreut 60 Schulstandorte mit 25.000 Schülern und 2.500 Lehrpersonen und ca. 3.000 PCs und Notebooks

Anforderungen

  • Zentrale Lösung für die rund 60 Schulstandorte mit minimalen Aufwänden an den Schulen selbst
  • Anbindung von Windows Active Directory über Univention AD-Verbindung
  • Umfangreiche Schnittstelle für den vollständig automatisierten Import von Konten von SchülerInnen und Lehrpersonen
  • Single Sign-on und ortsunabhängiger Zugriff auf Dienste über das Internet
  • Integration weiterer Dienste wie LDAP, Mail und Webmail, eduBS-Cloud (Owncloud), Plone (eduBS-Bildungsserver, Schulwebseiten), eduBS-ILIAS, SoLe
  • Anbindung von Windows Active Directory über Univention AD-Verbindung zur Bereitstellung von virtuellen Desktops auf Basis von Citrix

Lösung

Seit 2010 wird UCS@school als zentrales Identity und Accessmanagement System auf 13 Servern und 13 weiteren damit verbunden virtualisierten UCS-Servern zur Bereitstellung von Dateifreigaben, Groupwarediensten und virtuellen Desktops auf Basis von Citrix eingesetzt.

Brandenburgischer IT-Dienstleister

Bundeszentrale für politische Bildung

Logo der Stadt Chemnitz

Chemnitz

Das SyS-C Team der Stadt Chemnitz betreut die IT der 80 Schulen in Chemnitz, mit  rund 30.000 Anwendern und ca. 5.000 Endgeräten. Neben Microsoft Windows sind auf diesen Endgeräten auch Linux Betriebssysteme installiert.

Anforderungen

  • Active Directory kompatible Domänendienste für Gruppenrichtlinien und Domänenintegration von neuen Microsoft Windows Betriebssystemen
  • Möglichst Einsatz einer Open Source Lösung
  • Koexistenz von Windows und Linux Betriebssystemen in Schulen mit Einsatz eines einheitlichen Benutzerverzeichnisses
  • zentrale Softwareverteilung mit Depotserverfunktion an den Schulstandorten
  • Grafische Oberflächen zur Computerraumsteuerung
  • Einfache Erweiterbarkeit der Lösung um zentrale IT-Dienste für mobile Endgeräte wie Tablets, zum Beispiel Dateiaustauschdienste
  • Vollautomatische Benutzerverwaltung

Lösung

Univention Corporate Server (UCS) mit integriertem Samba 4 und UCS@school sowie dem Softwareverteilungstool OPSI der uibGmbH.

Logo der Firma connexionpoint

Connexion Point

Connexion Point ist einer der führenden Anbieter für Call-Center Leistungen in der Versicherungswelt.

Anforderungen

  • Support für Windows and Linux Mint Clients
  • Health Insurance Portability und Accountability Act konform
  • Unterstützt multible Standorte
  • Einfache Verwaltung für über 2.500 Nutzer

Lösung

Das Unternehmen entschied sich für UCS als die Plattform zur Verwaltung sämtlicher Endnutzer-Konfigurationen und Identitäten quer über alle Windows und Linux Mint Clients. Auch die Identitäten und Passwörter innerhalb der verbundenen Services, die von den Vertretern des Unternehmens genutzt werden, verwaltet UCS. UCS ist so als der führende Identity Provider für alle Call-Center eingesetzt.

Eberspaecher Tageslichttechnik Logo

Eberspächer Tageslichttechnik

Österreichisches Unternehmen mit mehreren Standorten und über 70 Mitarbeitern, viele davon im Außendienst.

Anforderungen

  • Nachhaltige IT-Infrastruktur, die auch zukünftigen Anforderungen gewappnet ist
  • Einheitliches Identity-Management
  • Groupware-Lösung, bei der die Mitarbeiter weiter mit Microsoft Outlook-Clients arbeiten können
  • Eine firmeninterne Cloud-Lösung
  • Kostengünstig

Lösung

Univention Corporate Server (UCS) mit Samba 4 und Zarafa als Groupware-Lösung

Georg Müller Schule - Logo

Georg Müller Schule

Landkreis Friesland

Logo Landkreis Kassel

Landkreis Kassel

Das Medienzentrum betreut im Landkreis Kassel 72 Schulen mit ca. 25.000 SchülerInnen. Gleichzeitig wird dort der Einsatz von rund 6.000 Endgeräten verwaltet.

Anforderungen

  • Zentrale Administration der Schul-IT trotz Flächenstruktur
  • Funktionstüchtige IT trotz teilweiser schlechter Internetanbindung bei Schulen in ländlichen Gebieten
  • Zentrale Bereitstellung von Services aus dem Rechenzentrum Hofgeismar kombiniert mit Schul-Servern vor Ort

Lösung

UCS@school im Vollausbau mit zentralen Services und Schulservern.
Teilweiser Einsatz von UCS@school-Verwaltungsservern in vom pädagogischen Netz getrennten Netzen.

Landtag Brandenburg

LuxBau Logo

Lux Bau

Unternehmen aus dem Baubereich in Hainfeld (Österreich) mit 120 Mitarbeitern an 3 Standorten.

Anforderungen

  • Umstellung des bestehenden Windows Servers und Umstellen des Cyrus Mailservers
  • Nachhaltige IT-Infrastruktur mit einheitlichem Identity-Management, die auch zukünftigen Anforderungen gewappnet ist
  • Neue Groupware-Lösung, bei der die Mitarbeiter weiter wie gewohnt mit Microsoft Outlook-Clients arbeiten können

Lösung

Umstellung des bestehenden Windows Servers auf Univention Corporate Server und Umstellen des Cyrus Mailservers auf Zarafa

mce bankl ogo

MKG Bank

Logo der Firma myToys

myToys

Nuhr Medical Center

Nuhr Medical Center in Senftenberg

Anforderungen

  • Rundumerneuerung der IT
  • IT als Grundlage für die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des hohen medizinischen Standards
  • Verbesserung der IT-Services für Patienten
  • Sichere Anbindung mobiler Geräte

Lösung

UCS auf zwei Fujitsu Primergy Servern inklusive der Groupware Zarafa und Microsoft Outlook als Client sowie einer Security-Lösung von Kaspersky Lab, der Backup- und Restore-Lösung SEP Sesam und einer neuen Patientenverwaltungssoftware

POWER Personen-Objekt-WERkschutz GmbH

Ein Sicherheitsdienstleister mit 1000 Mitarbeitern und 10 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet.

Anforderungen

  • Wirtschaftliche Lösung, die gleichzeitig hohe Sicherheit und Stabilität bietet
  • Stärkere Nutzung der Servervirtualisierung
  • Keine Unterbrechung oder Einschränkung des produktiven Betriebs bei Migration
  • Einfache Anbindung der 10 Niederlassungen

Lösung

UCS und UVMM (KVM)

Rewe digital Logo

Rewe digital

SIKB - Logo

SIKB | Saarländische Investitionskreditbank AG

Die Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB) ist das Landesförderinstitut des Saarlands mit Sitz in Saarbrücken.

Anforderungen

  • Zentrale Benutzerverwaltung inklusive Gruppenrichtlinien
  • Aufbau und Betrieb einer nachhaltigen und zukunftssicheren IT-Infrastruktur mit einheitlichem Identity Management
  • Einfache Anbindung von Windows und Linux Clients

Lösung

UCS als Domain Controller in einer Master/Slave-Umgebung mit Samba 4 und Integration von Open-Xchange als Groupwarelösung

Logo Soundcloud

Soundcloud

Logo - Frankfurt Oder

Sport- und Schulverwaltungsamt Frankfurt (Oder)

  • Anzahl der Schulen: 15 Schulen (18 Standorte)
  • Anzahl der Benutzer (Schüler/Lehrer/Mitarbeiter): ca. 7000
  • Client/Server Systeme: ca. 1600/50
  • Drucker/IWB: – ca. 160/120

Anforderungen

  • Zentrale Administration der pädagogischen IT-Infrastruktur der Schulen im Anwendungsbereich
  • Schulübergreifende, zentrale Bereitstellung von IT-Diensten wie Email, Internet, Intranet und die Integration unterschiedlicher Endgeräte wie Smartphones und Tablets der Schüler
  • Schulübergreifende, zentrale Benutzerverwaltung
  • Zentrale Datensicherung
  • Einfach handhabbare Softwarelösung für Lehrer zur Steuerung von IT und der Schüler-Computer im Unterricht
  • Bevorzugte Verwendung quelloffener und freier Software

Lösung

Univention Corporate Server 4.0-4 mit Samba 4 und UCS@school 4.0 R2 v6
Master (gehostet) / Slave (je Schulstandort)

Stadt Aachen

Stadt Aachen, 37 Grundschulen, rund 7500 Schüler Nutzer, 1180 Arbeitsplätze in der Pädagogik und Verwaltung

Anforderungen

  • Vereinheitlichung der IT-Infrastrukturen
  • Effizienter Betrieb mit minimalen Aufwänden vor Ort an den Schulen
  • Pädagogische Funktionen für Lehrkräfte
  • Virtualisierung sämtlicher Server

Lösung

UCS@school als zentrales Identity und Accessmanagement System zusammen mit virtualisierten UCS@school-Schulservern im Rechenzentrum. Windows Clients an den Standorten, die über stabile Leitungen ins Rechenzentrum verfügen. Betreuung der Stadt Aachen durch unseren Partner regio it.

Stadt Bremerhaven

Das Medienzentrum Bremerhaven unterstützt die Schulen bei ihrem Einsatz von IT im Unterricht.
Den 17.500 Lehrern und Schülern der Stadt sollte ein einfacher und sicherer Zugriff auf das Lernmanagementsystem „itslearning“ ermöglicht werden.

Anforderungen

  • automatische, wartungsarme Benutzerverwaltung für Tausende von Benutzern
  • intuitiv und einfach handhabbare Lösung, da keine IT-Fachkräfte für deren Administration zur Verfügung stehen
  • schnelle Anbindung der Lernplattform itslearning
  • perspektivische Anbindung weiterer IT Dienste wie E-Mail, Active Directory oder WLAN-Authentifizierung
  • zentrale Administration bei gleichzeitiger Delegation einzelner Aufgaben an die Schulen
  • kontinuierlicher Import von Benutzerdaten aus verschiedenen Datenbanken sorgt für konsistente und aktuelle Benutzerkonten

Lösung

UCS mit UCS@school als zentrales Identitäts- und Berechtigungs-Management für die Lernplattform itslearning. Anbindung weiterer IT-Dienste an UCS geplant.

Stadt Cottbus

Der Servicebereich Schulverwaltung der Stadtverwaltung Cottbus betreut die IT-Infrastruktur der 25 kommunalen Schulen der Stadt mit insgesamt rund 10.500 Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern.

Anforderungen

  • Die Einrichtung eines zentralen Verzeichnisdienstes
  • Die Einbindung von Schulservern
  • Eine zentrale Softwareverteilung über opsi
  • Perspektivisch geplant sind außerdem ein Ausbau der WLAN-Infrastruktur mit Radius

Lösung

UCS Standard Subscription Research & Education, UCS@school

Logo Stadt Fulda

Stadt Fulda

Der Magistrat der Stadt Fulda ist für die Betreuung und den Betrieb der IT für 23 Schulen in Fulda mit 13.000 Schülern und 1.000 Lehrkräften zuständig.

Anforderungen

  • Einheitliches Identitymanagement für die zentral organisierte Schul-IT der Schulen Fuldas, an das sich das vorhandene Active Directory anbinden lässt.
  • Die Steuerung von Zugriffsrechten für sämtliche Schüler, Lehrkräfte und Schuladministratoren von rund 1 .500 Windows PCs und Notebooks und 850 Thin Clients.
  • Automatischer und verschlüsselter Datenimport inklusive eines User-Life-Cycle Managements aus der Schulverwaltung (LUSD).
  • Anbindung weiterer Dienste an das zentrale IDM wie Active-Directory, Fileservices, Self-Service und Office 365.

Lösung

  • UCS als Basis des Identitymanagements
  • UCS Active Directory-Verbindung für die Synchronisierung in das schulübergeifende Active Directory..
  • UCS Active Directory-kompatibler Domänencontroller für Fileservices auf allen Clients.
  • UCS@school für das zentrale Identitymanagement und den automatisierten Import.
  • UCS Microsoft Office 365 Connector für die Anbindung an Office 365.
  • UCS Self-Service, um SchülerInnen und LehrerInnen selbstständig zu ermöglichen, ihre Passwörter zurückzusetzen.
Stadt_Voelklingen_logo

Stadt Völklingen

Uni_Vechta_Logo

Universität Vechta