Domänenverwaltung

Univention Corporate Server ermöglicht die einfache, plattformübergreifende Verwaltung von Domänen und ganzen IT-Infrastrukturen mit einem gemeinsamen Vertrauenskontext zwischen Linux- und Windows-Systemen.

Die Verwaltung von Benutzern, Gruppen, Server- und Desktopsystemen, Netzwerken oder Mailkonten und vielen weiteren Aspekten von IT-Infrastrukturen kann dabei sowohl über das webbasierte Interface der Univention Management Console als auch über die Kommandozeile erfolgen. Zur Automatisierung wiederkehrender Aufgaben stehen Skripting-Schnittstellen und für die Einrichtung von Erweiterung APIs zur Verfügung.

Die stabile Basis für die Domänenverwaltung bildet der Verzeichnisdienst OpenLDAP, in dem UCS alle domänenweit vorgehaltenen Daten speichert. Windows-basierte Clients können über die Active Directory kompatiblen Dienste von UCS angebunden werden. Alternativ ist die Integration mit bestehenden Active Directory Domänen über die UCS Komponente Active Directory-Verbindung möglich.

Zum Downloadbereich