Was Univention-Mitarbeiter*innen über unsere Kultur denken

Univention Mitarbeiter*innen über unsere Unternehmenskultur

In den vorherigen Artikeln haben wir viel darüber geschrieben, was unsere Unternehmenskultur ausmacht und wie wir sie neuen Kolleg*innen vermitteln. Jetzt ist es an der Zeit, dass wir unsere Kolleg*innen zu Wort kommen lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, was sie über die Unternehmenskultur von Univention denken. Was finden sie positiv oder auch herausfordernd daran?

Johannes – Software Developer

Johannes: Team Development„be open.“ ist für mich sowohl positiv als auch herausfordernd. Positiv z.B. wegen dem offenem Umgang miteinander und dass man sehr oft Einblicke in andere Abteilungen bekommt. Herausfordernd ist es für mich persönlich, da ich eher zu den introvertierten Personen gehöre und an mir arbeiten muss, um die Offenheit bei Univention so leben zu können, wie ich mir das wünsche.

Kevin – Head of HR and Finance & Administration

Foto Kevin Head of Finance & HR - UniventionOffenheit ist wirklich das zentrale Element der Unternehmenskultur von Univention. Da wir ein Open Source Software Hersteller sind und unser Claim „be open.“ ist, liegt das ja auch nahe. Es in dieser starken Ausprägung täglich zu erleben, beeindruckt mich allerdings immer wieder.

Mein Eindruck ist, dass das Bestreben, immer besser zu werden, sehr präsent ist und unser Handeln bestimmt. Das ist mitunter schon herausfordernd, weil wir vieles auch in der Tiefe immer wieder hinterfragen und das anstrengend sein kann. Gleichzeitig führt es dazu, dass wir uns kontinuierlich weiterentwickeln und offen und neugierig bleiben. In meiner Anfangszeit bei Univention war ich jedenfalls positiv überrascht, wie oft ich gefragt wurde, wie bestimmte Abläufe und Prozesse bei meinen vorherigen Arbeitgebern liefen, was den Willen zur Offenheit und Weiterentwicklung unterstreicht

Mitarbeiter in der IT

Das Unternehmensziel digitale Souveränität zu fördern ist nicht bloß ein Slogan, sondern der ideologische Orientierungspunkt von Univention. Innerhalb der Firma sind die Hierarchien flach und wir haben nicht nur die Freiheit, sondern sind sogar dazu aufgerufen, Veränderungen innerhalb der Firma zu bewirken.

In meiner Abteilung ist es wichtig, immer Neues zu lernen, sich neuen Herausforderungen zu stellen und immer wieder auch eigenständig größere Aufgaben zu bewältigen. Die Kolleg*innen sind sehr, sehr hilfsbereit und das Miteinander ist sehr gut.

Carina – Senior HR–Managerin

Senior HR Managerin CarinaFür mich sind vor allem zwei Dinge besonders: Zum einen ist die Kultur bei Univention wirklich von starken Werten geprägt. Das inspiriert mich und führt bei mir persönlich zu einer hohen Identifikation. Zum anderen steht unsere Kultur nicht nur auf dem Papier, sondern wird tatsächlich gelebt. Das ist nicht selbstverständlich und begeistert mich deshalb umso mehr. Ich empfinde es als Privileg, in einem Unternehmen zu arbeiten, in dem alle ehrlich nach diesen hohen Idealen streben und im Arbeitsalltag zusammen immer besser werden.

Nils – Assistant to the CEO

Nils: Assistant to the CEODie Kultur bei Univention, in der sich das Unternehmensmotto „be open.“ auf verschiedene Weise fortsetzt, ist für mich gleich in mehrfacher Hinsicht besonders: Zwar schriftlich festgehalten im Kulturdokument, ist sie viel, viel lebendiger, als ein Dokument dies zum Ausdruck bringen kann. In unserer Kultur zeigt sich zudem, dass wir stetig an Aufgaben und Personen wachsen – sie entwickelt sich ebenso stetig weiter.

Dabei sind die Elemente so vielfältig, dass es leicht fällt, sich damit zu identifizieren. Dennoch ist es durchaus herausfordernd, gerade wenn man es anders kennt aus vorhergegangenen Beschäftigungen – so ging es mir zu Beginn. Auch das ist Teil des Entwicklungsprozesses und ich kann sagen – es lohnt sich allemal.

Tim – IT System Engineer

Ich schätze unsere flachen Hierarchien sehr. Man kann mit Vorgesetzten ohne Weiteres offen und respektvoll in den persönlichen und sachlichen Diskurs treten, ohne sich unwohl zu fühlen. Das Motto „be open.“ ist nicht nur ein Slogan, sondern wird von den Kolleg*innen gelebt.

Bianca – Online Marketing Managerin

Bianca: Online Marketing ManagerinMein Team und auch das ganze Unternehmen arbeiten von verschiedenen Standorten aus. Das finde ich zuweilen herausfordernd, da eine direkte Kommunikation über den Tisch hinweg oft leichter fällt und sich Aufgaben so oft viel leichter lösen lassen. Ich finde jedoch, dass wir das – sowohl in meinem Team als auch unternehmensweit – sehr gut hinbekommen. Wir sind zum einen technisch sehr gut aufgestellt, nutzen Chat, Telefon und natürlich unsere BigBlueButton-Konferenzräume. Zum anderen bietet Univention viel Raum für den internen Austausch. Es gibt regelmäßige Firmenmeetings, einen internen Blog und auch ein internes Wiki.

Jetzt aktuelle Stellenangebote ansehen!

Zur Stellenübersicht

Irene Weingart ist seit Februar 2019 bei Univention. Sie ist verantworlich für den Bereich Recruiting und beantwortet dir alle Fragen rund um den Bewerbungsprozess sowie das Arbeiten bei Univention.

Was ist deine Meinung? Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.