In dem 8-minütigen Film-Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren eigenen E-Mail Server mit UCS aufsetzen. Dabei erfahren Sie zunächst, wieso Sie die Komponente UCS Mail Server aus dem Univention App Center auf einem UCS Slave installieren sollten und wie Sie bei der Installation vorgehen. Bei der Konfiguration des Servers zeige ich Ihnen, wie Sie sicherstellen, dass Benutzer E-Mails empfangen und versenden können. Dabei gehe ich kurz auf das Thema E-Mail-Quota ein.

Nachdem Sie gesehen haben, wie Sie E-Mail-Adressen für Ihre Benutzer anlegen und welche erweiterten Einstellungen Sie dabei vornehmen können, zeige ich Ihnen, wie Sie einen E-Mail Client einrichten. Das mache ich am Beispiel von Mozilla Thunderbird. Da Sie damit nur Client-basiert Mails empfangen könnten, stelle ich Ihnen kurz die Lösung Webmailer Horde vor, die Sie aus dem Univention App Center in UCS installieren können. Horde ist ein Webclient, mit dem Sie und Ihre Nutzer E-Mails Browser-basiert empfangen und aufrufen können. Im Univention App Center finden Sie noch einige weitere Collaboration- oder Groupware-Lösungen, mit denen Sie Ihren Mail Server um Funktionen ergänzen können.

Zu guter Letzt gehe ich kurz auf die theoretischen Grundlagen für die Erreichbarkeit Ihres Mail Server aus dem WWW ein. Dazu gehören die Themen „öffentliche IP“ und „MX-Eintrag für die Mail-Domain“.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Film haben, nutzen Sie das Kommentarfeld oder unser Nutzerforum.


Zentrale Maildienste in UCS bereitstellen – der Film:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

 

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich

Hendrik Peter ist als IT Systems Integrator Apprentice bei Univention tätig

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.