Xentral ist ein ERP-/CRM-System, das sich einfach über das App Center von UCS installieren lässt. Bisher stand die Software unter dem Namen „WaWision“ im Univention App Center zum Download zur Verfügung. Xentral ist eine Kombination aus flexibel erweiterbarer Basisversion mit eigenem AppStore. Mit Xentral kann jedes Unternehmen den Funktionsumfang individuell festlegen und damit genau das ERP-System konfigurieren, das es für seine Bedürfnisse braucht. Bereits die kostenlose Open-Source-Version bildet alle wichtigen Geschäftsprozesse wie Stammdatenverwaltung, Angebots- und Auftragswesen, Rechnungsstellung, Lagerverwaltung, Versand, Zeiterfassung und vieles mehr ab. Xentral ist extrem skalierbar bei gleichbleibender Performance und wird insbesondere von Online-Händlern eingesetzt.

Vom Hardware-Hersteller zum ERP-System: Xentral entstand aus dem Eigenbedarf

Xentral hat eine spannende Geschichte hinter sich. Ursprünglich startete die Firma „embedded projects“ im Jahr 2008 mit der Produktion von Mikrocontroller Platinen und verkaufte sie über den eigenen Online-Shop. Als die Verkaufszahlen und damit auch der Verwaltungsaufwand anstiegen, war das Team auf der Suche nach einem ERP-System. Die Anforderung: Es sollte auf dem Betriebssystem Linux laufen und vom Browser aus bedient werden. Denn Geschäftsführer Benedikt Sauter und sein Team wollten sich bei Kerntechnologien nicht von einem Hersteller abhängig machen. Doch es gab damals keine Lösung, die auch nur ansatzweise dem Anforderungsprofil des damaligen Tech-Startups entsprach – die Geburtsstunde von Xentral. Benedikt Sauter entwickelte eine eigene Warenwirtschaftssoftware, die bis heute in der Grundstruktur auf Open-Source basiert.

Individuell erweiterbar: Xentral basiert auf Open-Source-Technologien

Als Technologie kommen die Programmiersprachen PHP und MySQL zum Einsatz. Die Umgebung ist sehr schlank und leichtgewichtig. Da die Software ausschließlich auf Open-Source-Webtechnologien basiert, können auch eigene Programmbausteine problemlos angebunden werden.


UCS Ambassador-Programm Anzeige

Neu: Xentral 19.1 im Univention App Center

Die neue Xentral 19.1 Version steht bereits im App Center zur Verfügung. Zu den neuen Features gehört neben dem überarbeiteten, responsiven Layout auch das automatische Einlesen von Belegen via Texterkennung, eine Schnittstelle zu Shopware und eine umfassende neue Belegverarbeitung mit Belegvorlagen, Einfügen vieler Artikel mit nur einem Klick sowie die Ergänzung um Bilder und weitere Spezialfelder. Weitere Neuheiten sind die Kalenderansicht für die Zeiterfassung sowie Team-Chat und die neue REST-API 2.0.
Darüber hinaus ist Xentral 19.1 vor allem für junge Unternehmer und Online-Händler interessant. Denn sie enthält neben den neuen Funktionen auch standardmäßig eine unbegrenzte Anzahl an Anbindungen zu Online-Shops wie Magento, Spryker, Shopify oder Shopware, zu Marktplätzen wie Amazon, eBay oder Rakuten sowie Schnittstellen zu verschiedenen Versandanbietern wie DHL, DPD, GLS und Co.

Über 150 Module und Schnittstellen im Xentral App-Store

Neben der Open-Source-Variante ist Xentral in den Varianten Starter, Business und Enterprise erhältlich. Ab der Starter-Version können Zusatz-Module über den Xentral App-Store installiert werden. Aktuell stehen über 150 verschiedene Module und Schnittstellen – von Vertriebscockpit über automatisiertes Lagermanagement bis hin zu umfangreichen Produktionsprogrammen – zur Verfügung, die mit nur wenigen Klicks gekauft und aktiviert werden können. Eine detaillierte Übersicht über die Preise, Versionen und Funktionen gibt es unter https://xentral.biz/versionen.

Frank Thelen investiert in Xentral

Seit Anfang 2018 ist Frank Thelen, CEO von Freigeist Capital und Investor bei der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ an Xentral beteiligt. Die nächsten gemeinsamen Schritte sind die Expansion in den europäischen Raum und die Weiterentwicklung des Leistungskatalogs, damit Xentral im internationalen Vergleich ganz oben mitspielen kann. Im Zuge der geplanten Internationalisierung wurde auch der Firmenname in Xentral geändert. Der neue Name steht dafür, dass alle Geschäftsprozesse an einer zentralen Stelle koordiniert werden können. „Xentral ist eine innovative, revolutionäre Lösung, die für den wachsenden eCommerce-Markt geschaffen wurde. Ich sehe darin etwas ganz Großes“, sagt Thelen.

Mehr Informationen zu Xentral im Univention App Center finden Sie im UCS App Katalog.

Sauter, Benedikt

Benedikt Sauter ist studierter Informatiker und Geschäftsführer der Xentral GmbH, die ursprünglich als Hardware-Produktion mit eigenem Online-Shop gestartet ist. Als das Startup kein ERP-System fand, das den Anforderungen entspricht, haben die Gründer selbst eine Software entwickelt: Xentral. Mittlerweile fokussiert sich das Unternehmen ausschließlich auf das ERP-System, das flexibel über den eigenen App-Store erweitert werden kann.