Univention Corporate Server Online-Schulung
Mit der Technikschulung zum Univention Corporate Server (UCS) veröffentlicht die Medialinx IT-Academy eine neue, hochkarätig besetzte Online-Schulung für Systemadministratoren und IT-Professionals.

München, Bremen 22.10.2013. In der neuen Technikschulung zum Univention Corporate Server (UCS) zeigt Univention-Entwickler und Debian-Experte Philipp Hahn, wie sich der Univention Corporate Server als Netzwerk- und Domänencontroller perfekt in vorhandene IT-Umgebungen einbinden lässt.

Im deutschsprachigen Raum ist Univention Corporate Server (UCS) bereits seit über einem Jahrzehnt erfolgreich im Einsatz. Unternehmen verschiedenster Branchen und öffentliche Einrichtungen schätzen die Möglichkeiten, die diese beliebte Alternative zu Serverbetriebssystemen von Microsoft bietet, um ganz unabhängig von proprietären Lösungen IT in Unternehmen bereitzustellen und effizient zu verwalten.

Die Serverlösung der Univention GmbH aus Bremen ist eine etablierte Open Source Komplettlösung mit integriertem, webbasiertem Managementsystem für den Betrieb und die Verwaltung von IT. Das Produkt ermöglicht es, gleichermaßen Server, Dienste, Clients, Desktops und Benutzer im Unternehmen zentral, hoch skalierbar und plattformübergreifend zu verwalten.

Die Grundlagen zum erfolgreichen Einsatz von UCS im eigenen Unternehmen vermittelt der Dozent Philipp Hahn mit zahlreichen Hands-on Übungen aus der Praxis. Kursteilnehmer können von der langjährigen Erfahrung des bei der Univention GmbH als Softwareentwickler für die Bereiche Virtualisierung, Kernel und Netzwerkdienste tätigen Hahn profitieren.

Inhalte des rund sechsstündigen Kurses zum Preis von € 299,- sind neben der Einführung in das UCS-Basis und -Managementsystem der Einsatz von UCS im Windowsumfeld wie beispielsweise als Windows Domaincontroller oder der Einsatz als Mailservice für Zarafa Clients.

Weitere Informationen zum neuen Online-Training finden Sie unter:
www.medialinx-academy.de/kurse/univention-corporate-server—ucs-technikschulung

Ein entscheidender Vorteil der Online-Schulungen der Medialinx IT-Academy ist, dass Teilnehmer die Inhalte in ihrem individuellen Lerntempo aufnehmen können. Mitarbeiter sind komplett flexibel in ihrer Zeitplanung, sodass sich die Weiterbildung problemlos mit dem Tagesgeschäft verbinden lässt. Damit werden Ausfallzeiten, die bei Präsenzschulungen unvermeidlich sind, minimiert.

Beispielvideos aus den Online-Schulungen der Medialinx IT-Academy finden sich unter: www.medialinx-academy.de/demo. Das Schulungsangebot der Medialinx IT-Academy wird kontinuierlich um aktuelle IT-Themen erweitert, u. a. aus den Segmenten Zertifizierung, Systemadministration, Entwicklung und allgemeine IT.

Über Medialinx
Die Medialinx AG mit Sitz in München ist 2012 aus der Linux New Media AG hervorgegangen, dem weltweit größten Content-Provider rund um Linux und Open Source. Das Unternehmen ist in Deutschland, USA, Großbritannien, Spanien, Polen und Brasilien mit eigenen Unternehmen aktiv und bringt mehr als 30 Print- und Online-Medien in fünf Sprachen heraus. Die Aktivitäten des Unternehmens gliedern sich in die folgenden sechs Geschäftsbereiche: Linux New Media, Business-IT-Fachmedien, Mobile Betriebssysteme, Events & Learning, Verlagsservices sowie International Media.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.medialinx-gruppe.de

Pressekontakt:
Medialinx AG
Florian König
fkoenig@medialinx-gruppe.de
Telefon: +49 (0)89 9934 1138

Über Univention
Univention ist führender europäischer Anbieter von Open Source-Produkten für wirtschaftlichen Betrieb und effiziente Verwaltung von IT-Infrastruktur. Im Mittelpunkt des Angebots steht die Linux-Infrastrukturlösung Univention Corporate Server (UCS). UCS ist eine moderne Enterprise-Linux-Distribution mit integrierter Open Source-Lösung für das Identity- und Infrastruktur-Management,
die auch in anspruchsvollen Umgebungen eine effiziente und zentral gesteuerte Verwaltung ermöglicht. Das Kernprodukt UCS wird unter anderem durch darauf aufbauende Produkte für die plattformübergreifende Verwaltung von Thin Clients, Unterstützung für Linux-Desktops sowie eine integrierte Virtualisierungslösung ergänzt. Die Produkte passen sich dank mitgelieferter Konnektoren, etwa zu Microsoft Active Directory, gut in vorhandene Infrastrukturen ein und erlauben einfache Migrationen. Eine große Zahl von Softwareherstellern stellt für den Betrieb mit UCS optimierte Pakete zur Verfügung, die sich u. a. in das UCS-Managementsystem integrieren. UCS ist damit die Open Source-Integrationsplattform für IT-Infrastrukturbetrieb und -management.

Pressekontakt:
Univention GmbH
Alice Horstmann
Email: horstmann@univention.de
Mary-Somerville-Straße 1
28359 Bremen
Telefon: +49 421 22232 – 0
Telefax: +49 421 22232 – 99
https://www.univention.de

PDF Dokument (131,5 KB)

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich