Gemeinsam mit unserem Partner bitpack.io hat der Träger ImPuls e.V. ein neues Cloud-System in seinen Einrichtungen in Betrieb genommen. Dabei kommt Univention Corporate Server (UCS) und die Open Source-Lösungen Kopano und Nextcloud zum Einsatz. Besonderes Augenmerk lag bei der Umsetzung auf Datenschutzanforderungen:

In unseren Einrichtungen arbeiten wir auch mit sensiblen Daten von Familien, die unter hohem Schutz durch die europäische Datenschutz-Grundverordnung stehen. Mit unserem neuen System haben wir volle Kontrolle und können sicherstellen, das die Daten dort bleiben, wo sie sein sollen“, so Thomas Hebestreit, Vorstandsmitglied der ImPuls e.V.

Der Artikel Linux und Univention Corporate Server: ImPuls e.V. setzt ab sofort auf freie Software und Betriebssysteme erschien am 31.07.2019 auf opnePR- das offene PR-Portal.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich

Online Marketing Manager, Univention