Mit Business in die Cloud44 Prozent der deutschen Unternehmen haben laut einer Studie der Statista GmbH den Schritt gewagt und sind mit ihrem Business in die Cloud gewandert. Die Gründe für diesen Trend sind ebenso vielseitig wie die entwickelten Programme von Cloud-Anbietern. Dies können wir aus unserer Sicht nur bestätigen. Wir zählen zu den alten Hasen und sind seit der Geburtsstunde cloudbasierter Dienstleistungen dabei. Bereits 2001 haben wir unsere cloudbasierte Business-Software Fortnox aus Schweden von einem Entwicklerteam programmieren lassen und seither stetig weiterentwickelt. Besonders die Weiterentwicklung ist entscheidend, da die Anforderungen an Cloud-Dienstleister konsequent zunehmen und sich dieser vergleichsweise recht junge Markt im permanenten Wandel befindet. Es ist beachtlich, wie viele unterschiedliche Anbieter während der letzten Jahre den Cloud-Markt betreten und auch wieder verlassen haben.

Der Cloud-Markt bietet Anwendern neue Dimensionen

Wer auf dem Cloud-Markt bestehen will, der braucht einen langen Atem sowie starke und gute Produkte, die sich integrieren und an Schnittstellen anbinden lassen. Der Cloud-Markt bietet Anwendern neue Dimensionen, es können die unterschiedlichsten Programme getestet und anschließend die Rosinen aus der Produktflut herausgepickt werden.

Zusammen mit Univention bieten wir mit der neuen Fortnox Integration solch eine Rosine an, da eine App entwickelt wurde, die sich als Plugin in die OX App Suite integriert und diese um cloudbasierte Business Software erweitert. Auf diese Weise wurde aus drei Produkten, der Server- und IT-Managementsoftware Univention Corporate Server, der Dokumenten- sowie Kommunikationssoftware von OX und dem Fortnox Cloudbüro, eine Business-Lösung geschaffen, die sowohl das Controlling als auch eine ganzheitliche Unternehmenssteuerung ermöglicht.

Allround-Lösung, um mit dem Business in die Cloud zu gehen

Heutzutage dreht sich alles darum, Zeit zu sparen und möglichst viele Dinge gleichzeitig zu erledigen. Für Unternehmer ist es inzwischen selbstverständlich, von unterwegs auf Dokumente zuzugreifen, diese – unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem – in Echtzeit mit Kollegen zu bearbeiten, Artikel, Lieferanten und Kunden hinzuzufügen und miteinander zu verknüpfen oder aber Belege über ein Smartphone in die Buchhaltung zu senden.

Gerade Unternehmer aus den Bereichen der freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen sind auf derartige cloudbasierte Allround-Lösungen angewiesen. Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes nutzten bereits 2014 rund 89 Prozent der oben genannten Unternehmer Cloud Server externer Informationsanbieter. Diese Studie belegt einmal mehr, dass die Anforderungen cloudbasierter Business-Lösungen zunehmen und die Produkttauglichkeit maßgebend ist.

Auch unser Produktportfolio von Fortnox ist breit aufgestellt und bietet unseren Anwendern Programme zur Angebots- und Rechnungserstellung, eine standardisierte Buchhaltung, eine Zeiterfassung, ein Depot sowie ein Einkaufs-Programm. Das breit gefächerte Produktportfolio ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit für viele Unternehmer. Tonangebend ist die Tiefe der einzelnen Programme wie beispielsweise an der Fortnox Buchhaltung ersichtlich wird.

Online mit Steuerberater und Buchhalter zusammenarbeiten

Das Modul Fortnox Buchhaltung ermöglicht unseren Anwendern, online mit einem Steuerberater oder Buchhalter zusammenzuarbeiten. Hinzu kommt eine direkte und unverzichtbare ELSTER-Schnittstelle, die das Übermitteln der Umsatzsteuervoranmeldung automatisiert sowie eine Verwaltung, die für Projekt- und Kostenstellen verantwortlich ist. Auch die digitale E-Mail Belegfunktion, die Bankkontenabstimmung, das regelmäßige Aufstellen einer Bilanz sowie GuV und viele weitere Obliegenheiten lassen sich im Rahmen der Fortnox Buchhaltung ausführen.

Daher baut die Anbindung von Fortnox an OX und Univention die Basis einer webbasierten Software-Lösung tiefgreifend aus, sodass die Cloud-Dienste den individuellen Bedürfnissen der User noch umfangreicher entsprechen und diese ihre Wolke weiter mit Daten füllen können.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich
Holger Welzel

Holger Welzel, COO der Fortnox GmbH, ist in Südafrika aufgewachsen und hat in Johannesburg Informatik studiert. Vor 16 Jahren verschlug es Holger Welzel nach Norddeutschland. In Kiel arbeitet er als IT Leiter für die Lindenau GmbH und war unter anderem für die EDV von 160 Anwendern verantwortlich. Seit 2011 ist Holger Welzel festes Mitglied des Fortnox Teams und erster Ansprechpartner wenn es um technische Probleme und um Systementwicklungsfragen geht.

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.