Vorteile von UCS@school für Schulträger

UCS@school bietet eine für den Schulbetrieb optimierte und von vielen Herstellern unterstützte Plattform für ein zentrales Identitäts- und Berechtigungs-Management. Dienste und Fachanwendungen können über ein App Center mit rund 90 Lösungen oder über standardisierte Schnittstellen angebunden werden. Nutzeridentitäten lassen sich automatisiert aus der Schulverwaltungssoftware importieren und datenschutzkonform speichern.

Zentral oder Hybrid – Betrieb im Rechenzentrum oder auf dem Schulserver

Betrieb und Management der IT erfolgt zentral im Rechenzentrum des Schulträgers. Den Schulen stellen Sie die jeweils benötigten Dienste über die Cloud oder – je nach Internetanbindung – über dezentrale Schulserver bereit.

Einbindung und Verwaltung von Computern, Tablets, Smartphones und Laptops

UCS@school bringt alle technischen Komponenten mit, um schuleigene Endgeräte, aber auch private Geräte, sicher und kontrolliert in die IT-Infrastruktur und das Schul-WLAN einzubinden. Schüler/innen und Lehrkräfte können orts- und zeitunabhängig auf Dienste und Daten zugreifen.

Ein Management für alle IT-Dienste – On premise oder aus der Cloud

Über das App Center von UCS@school stehen viele, auch speziell auf die Bedürfnisse von Schulen abgestimmte IT-Dienste wie Lernplattformen, E-Mail-und Chat-Lösungen, Office-Programme, Filesharing und Cloudspeicher, für Softwareverteilung oder Mobile Device Management zur Verfügung. Weitere Dienste wie z. B. der Apple School Manager, Office 365 oder WebUntis können über Konnektoren oder standardisierte Schnittstellen angebunden und ebenfalls in das zentrale Nutzermanagement eingebunden werden.

Hochmoderne Software für zukunftsfähige IT

Technische Komponenten wie Active Directory, LDAP, Samba 4, Radius, SAML und OpenID Connect sowie der Einsatz von Docker Containern sind Garant für einen modernen, sicheren und zukunftsgerichteten Betrieb von IT in Schulen.

Effizienter und zentraler Schulsupport

Dank des zentralen Konzepts für Betrieb, Steuerung und Identitätsmanagement ermöglicht UCS@school die Umsetzung eines zentralen Konzepts für den Schulsupport. So senken Sie signifikant Personalaufwände, beschleunigen Helpdesk-Prozesse und unterstützen Ihre Schulen optimal. Auch Beschaffung und Inventarisierung von Hard- und Software lässt sich so effizienter abbilden.

Vorteile für Schulträger – Übersicht

  • Zentrales Management aller IT-Dienste und Nutzer
  • Domänendienste über Active Directory- oder Samba-Anbindung
  • Sicheres WLAN mit optionaler Trennung von Schul- und Verwaltungs- und BYOD-Netz
  • Unterstützung von Windows-, Mac- und Linux-Clients
  • Integration von Clouddiensten
  • Kostengünstige UCS-Lizenzen für Forschung und Lehre
  • Anpassbarkeit, Transparenz und Herstellerunabhängigkeit durch 100% Open Source Software
  • Datenschutzkonformer Umgang mit allen persönlichen Daten
Whitepaper

Whitepaper – erstellt in Kooperation mit dem ifib consult:

Identitäts- und Berechtigungs-Management als zentraler Baustein für die kommunale Medienentwicklungsplanung

Download Whitepaper

Whitepaper Szenarien

Whitepaper

Szenarien zum Einsatz von UCS@school – Organisation und Aufbau zentral verwalteter IT-Infrastrukturen für Schulen

Download Whitepaper

Strategie-Papier

Strategie-Papier

Ein offener „ID-Vermittlungsdienst“: Der Schlüssel zur effizienten und sicheren Digitalisierung von Schulen in Deutschland

Download Strategie-Papier

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr