Univention Corporate Server (UCS) bietet mit den User Templates ein bewährtes Mittel, um Aufwände bei IT-Admins zu minimieren. Denn wer kennt diese leichten Zweifel nicht: Hat die E-Mail-Adresse des neuen Praktikanten tatsächlich die richtige Syntax? Wurde der neue Kollege der richtigen Nutzergruppe hinzugefügt? Diese und ähnliche Zweifel auszuräumen und Nutzer-Accounts konsistent anzulegen, helfen die Benutzervorlagen. Dabei sparen sie Zeit und stellen sicher, dass keine wichtigen Attribute und Einstellungen vergessen werden.

In unserem kurzen Film-Tutorial zeigen wir Ihnen wie Sie User Templates selbst erstellen, konfigurieren und nutzen. Dafür gehen wir in den Tab „Domäne“ und das Modul „LDAP-Verzeichnis“ und rufen in dem Container univention den Untercontainer templates auf. Unter templates finden Sie zahlreiche Vorlagen, mit denen Sie arbeiten können. In diesem Tutorial interessiert uns jedoch das Template „Benutzervorlage“ und wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine neue Vorlage anlegen. Beginnend damit, dass wir einen Vorlagennamen vergeben, um das Template wiederfinden und -verwenden zu können. Hin zu der Spezifikation der Syntax von E-Mail-Adressen – hier erklären wir Ihnen, welche Funktionen Sie nutzen können, um Attributwerte zu manipulieren. Und zur guter Letzt testen wir die neue Vorlage.


Film-Tutorial: Wie lege ich User Templates in UCS an?


Ich hoffe, dass unser Film-Tutorial für Sie hilfreich ist. Falls Sie Anmerkungen zum Film haben, freue ich mich über Ihren Kommentar im Blog. Besuchen Sie gern auch unser Community Forum Univention Help.

Und falls Ihnen eine Anleitung in Textform lieber ist, lesen Sie gern unseren HowTo-Artikel:

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich

Hendrik Peter ist als IT Systems Integrator Apprentice bei Univention tätig

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.