Mit diesem Film geben wir Ihnen eine Einführung in die DNS-, IP- und Netzwerkeverwaltung in UCS. Zum Einstieg stellen wir Ihnen die Netzwerkobjekte vor. Mit Netzwerk-Objekten lassen sich Eigenschaften eines Netzes zentral erfassen, z. B. die verfügbaren IP-Adressen und die DNS- und DHCP-Zonen, in denen die Systeme angesiedelt sind. Dabei zeigen wir Ihnen wie Sie einen neuen IP-Adressraum sowie ein Netzwerk anlegen und dem Netzwerk einen Rechner hinzufügen.


Film-Tutorial: So geht DNS, IP- und Netzwerkverwaltung mit Univention Corporate Server (UCS)


Anhand eines Beispiels zeigen wir Ihnen dann, welche Schritte Sie beim Anlegen der Forward bzw. Reverse Lookup Zone machen und welche DNS- und DHCP-Einstellungen Sie vornehmen müssen.
Im Anschluss sehen Sie die Konfiguration der DNS-Daten und wir gehen darauf ein in welchen Container standardmäßig die Forward sowie die Reverse Lookup Zone abgelegt wird. Außerdem gehen wir die Oberfläche und die einzelnen Felder eines DNS-Eintrag durch und erklären deren Bedeutung.

Zum Schluss stellen wir Ihnen die IP-Vergabe und DHCP in UCS vor und zeigen Ihnen wie Sie einen DHCP Server aus dem Univention App Center installieren und anschließende eine DHCP-Subnetz anlegen.

Bei Fragen zu UCS oder der Verwaltung von DNS, IP- und Netzwerken freuen wir uns über Ihren Beitrag in unserem User Form Univention Help. Für Feedback zum Film können Sie gern die Kommentarfunktion nutzen.

Weitere interessante Film-Tutorial:

 

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich

Michael begann 2007 eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei der G&M IT-Systeme GmbH, wo er anschließend in der Abteilung Support, Administration und IT-Sicherheit kleine und mittelständische Unternehmen betreute und eine Weiterbildung zum IT-Sicherheitsmanager abschloss. 2013 wechselte er als Open Source Software Consultant in das Professional Services Team von Univention und verantwortet diesen Bereich seit Anfang 2019.

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Kommentare

  1. Alexander Breitenbach

    Gut und verständlich gemacht. Mir fehlt noch ein Beitrag, wie ich den DNS Eintrag einer Internet domain eintrage, damit ich vom Internet auf die webOberfläche zugreifen kann und die Pfade zu den Containerrn, wie Owncloud, Dudle, Kopano etc. richtig gesetzt werden

  2. Hallo Herr Breitenbach,

    DNS-Einträge für eine Internet-Domain würde man beim zuständigen Provider oder Registrar konfigurieren – also außerhalb von UCS. Da es hier sehr viele unterschiedliche Anbieter gibt und ich auch keine Empfehlung abgeben will, sprengt das etwas den Rahmen des Blogartikels und des Videos. Ich denke aber, dass man über das Univention-Forum eine gute Lösung finden und sich mit anderen Admins austauschen kann, wie eine Umsetzung für gewöhnlich aussieht: https://help.univention.com/

    Freundliche Grüße,
    Michael Grandjean

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.