OpenProject 11.0

Version 11.0 der Open Source Projektmanagement-Software OpenProject beinhaltet viele neue Funktionen, die sowohl das klassische als auch das agile Projektmanagement verbessern.

OpenProject: Sicheres Projektmanagement für Teams

OpenProject ist eine Open Source Projektmanagement-Software, die Teams bei der täglichen Projektarbeit unterstützt – und zwar vom Projektstart bis zum Abschluss. Insbesondere verteilte Teams können damit einfach zusammenarbeiten, ihre Aufgaben erfassen und priorisieren, Projektpläne kollaborativ erstellen und teilen, agile Boards anlegen, Inhalte im Wiki dokumentieren und vieles mehr. Das Projektteam hat von überall Zugriff auf die relevanten Projektinhalte und kann diese mit anderen Stakeholdern teilen.
Dabei legt die Open Source Software einen starken Fokus auf Datenschutz und Sicherheit und bietet damit eine Alternative zu Lösungen wie MS Project, Jira oder Trello.

Top-Down-Planung für mehr Flexibilität

Ein neuer Planungsmodus ermöglicht es dem Projektteam, beginnend mit einem festen Start- und Enddatum, alle an einem Projekt beteiligten Aufgaben zu definieren und in kleinere Arbeitspakete zu unterteilen. Es ist möglich, ein Start- und Enddatum eines Elternelements festzulegen, ohne von den Start- und Enddaten seiner Kinder beeinflusst zu werden. Projekte können nun von oben nach unten geplant werden, ohne alle Aufgaben zu Beginn des Projekts zu kennen. Das bedeutet: in OpenProject ist sowohl eine Top-Down-Planung als auch eine Bottom-Up-Planung oder sogar eine Kombination aus beidem möglich.

Screenshot der Top-Down-Planung in OpenProject 11.0

In der neuen Version von OpenProject kann jetzt mit Top-Down-Planung gearbeitet werden.

In Version 11.0 können nun auch Projektvorlagen definiert und für das Erstellen neuer Projekte genutzt werden. Auch wurde das Projektportfolio-Management optimiert, wodurch eine Vielzahl an Projekten einfach und übersichtlich verwaltet werden kann. Die Wiki-Seiten wurden mit verschiedenen Makros erweitert, um Informationen aus den Projekten zu ergänzen. Eingebundene Bilder können nun einfach in ihrer Größe verändert werden. Auch wurde das Modul für die Zeit- und Kostenerfassung in Projekten verbessert.

Exklusive Features in der Enterprise-Version

Mit Version 11.0 sind weiterhin zwei neue agile Boards enthalten, die ein flexibleres agiles Projektmanagement ermöglichen. So können beispielsweise Eltern-Kind-Elemente als Boards angelegt werden, um Projektstrukturpläne abzubilden. Außerdem lassen sich nun Projekthierarchien als Boards anlegen, mit allen dazugehörigen Aufgaben, die dann zwischen den Teilprojekten verteilt und agil bearbeitet werden können. Die Hilfetexte wurden um Beschreibungen für Projektattribute erweitert.

Ansicht hierarchisch geördneter Projektpläne in OpenProject 11.0

Projekhierarchien einfach festlegen: mit OpenProject 11.0 kein Problem.

Über das Univention App Center können Nutzer die OpenProject Community-Version installieren. Sie genießen damit die Vorteile einer integrierten Nutzerverwaltung. Die Enterprise-Version setzt auf die kostenfreie Community-Version und beinhaltet neben zusätzlichen Premiumfunktionen auch Support. Für das Upgrade kann ein Token direkt beim Hersteller erworben werden.
Alle neuen Funktionen und Änderungen über das Release können Interessierte im ausführlichen Release-Artikel auf openproject.org (in englischer Sprache) nachlesen. Als Open-Source-Software erscheint OpenProject 11.0 unter der GPLv3 und ist auf GitHub veröffentlicht.

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich
Birthe Lindenthal

Birthe ist Vorstand der OpenProject Foundation (OPF), welche die Entwicklung der OpenSource Projektmanagement-Software OpenProject steuert und berät. Birthe ist OpenSource Enthusiastin und Verfechterin der Community-getriebenen Entwicklung von OpenProject. Sie arbeitet seit 2009 mit OpenProject und leitet die Bereiche Marketing und Kommunikation bei der OpenProject GmbH.

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.