UCS-Management­system

Das UCS-Managementsystem ist das zentrale, standardisierte und leicht bedienbare Verwaltungswerkzeug für professionelle IT-Infrastrukturen jeder Größe. Die durchdachte Struktur dieses system- und standortübergreifenden Managementsystems ermöglicht jederzeit einen wirtschaftlichen und effizienten Betrieb Ihrer IT. Dabei können Sie das moderne Webinterface um eigene Attribute oder Module erweitern und mit Hilfe dokumentierter, offener Schnittstellen andere Infrastruktur- oder Softwarekomponenten einfach integrieren.

Übersicht Univention Management Console (UMC) in UCS 5

Visualisierung UCS Funktionen

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Zentraler Punkt zur Administration von Nutzer*innen, Rechnern, Netzen, virtualisierten Systemen und vielen weiteren Aspekten von IT-Infrastruktur
  • Webbasierte Univention Management Console (UMC) für intuitives, standortunabhängiges Arbeiten
  • Unterstützung anspruchsvoller Umgebungen mit vielen Servern und Standorten und der dort relevanten Sicherheitsanforderungen wie selektive Replikation
  • Offene Schnittstellen und Konnektoren zur einfachen Integration in bestehende Umgebungen
  • Umfangreiche Funktionen zur Unterstützung oder Migration von Microsoft Active Directory

Identitymanagement

Das UCS-Managementsystem enthält ein flexibles, zentral administrierbares Identitymanagementsystem. Mit diesem zentralen System lässt sich unter anderem eine einheitliches Login umsetzen – unabhängig davon, welche Dienste oder Systeme genutzt werden.

Berechtigungen werden dabei über Rollenkonzepte oder Gruppenzugehörigkeiten definiert. Auch anspruchsvolle Anforderungen wie die selektive Replikation bestimmter Konten von Nutzerinnen und Nutzern, z. B. an Außenstandorten, die Integration cloudbasierter Anwendungen, die Erstellung hochwertiger Reports oder die Anbindung kundenspezifischer Datenbanken lassen sich mit dem UCS-Identitymanagementsystem leicht realisieren.


Whitepaper zum Identitätsmanagement

Identity- und Accessmanagement (IAM) mit Univention Corporate Server (UCS)

Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr über die zentralen Komponenten des Identity Managements und wie Sie die Vorteile für sich und Ihre Benutzer*innen optimal nutzen.


Infrastrukturmanagement

Das UCS-Managementsystem enthält umfangreiche Funktionen für die Verwaltung von Netzen und Computern sowie der dazugehörigen Dienste.

Damit erlaubt das System nicht nur die einfache zentrale Verwaltung aller Server, Desktops, Notebooks oder Anwendungen, sondern bietet auch umfangreiche Möglichkeiten zur Delegation von Verantwortlichkeiten und Aufgaben und zur revisionssicheren Protokollierung von Änderungen.

Modul "Rechner" in UCS 5
Zum Downloadbereich

Werde Teil unseres Teams und sorge für mehr Digitale Souveränität!

  • IT Consultant (m/w/d)
  • IT System Engineer (m/w/d)
  • Channel Sales Manager (m/w/d)

Zu den Stellenangeboten

Image: Univention Pinguin: join us