UCS@School bietet mit ZuluDesk eine weitere Möglichkeit zur zentralen Administration von Apple-Geräten an Schule an. Mit ZuluDesk können Bildungseinrichtungen schuleigene iPhones, iPads und MacBooks zentral verwalten, indem sie die in UCS@school erstellten Benutzerkonten von Schülern und Lehrkräften unkompliziert in ZuluDesk verwenden.

In dem Artikel „Apple-Geräte in Schulen zentral managen“ heißt es:

Wie Univention mitteilt, unterstützt die Lösung Lehrer dabei, Apple-Geräte kontrolliert im Unterricht einzusetzen. Über eine eigene Lehrer-App können sie beispielsweise Apps für ihre Schüler zur Verfügung stellen, einen Fokus-Screen setzen, iBooks oder PDF-Dokumente versenden. Genauso können sie mithilfe von Whitelists den Zugang der Schüler auf bestimmte Applikationen oder Websites beschränken – beispielsweise, wenn eine Klassenarbeit geschrieben wird.

Die komplette Meldung vom 30.10.2017 finden Sie auf Kommune21.