Die Software Crust ist jetzt auch im Univention App Center erhältlich. In diesem Gastartikel möchte ich Ihnen kurz erklären, was Crust ist und warum Sie es in Ihre UCS-Umgebung integrieren und testen sollten.

Über Crust

Image: crust interfaceImmer mehr Organisationen entscheiden sich aufgrund des großen Funktionsumfangs, der geringeren Kosten und vor allem wegen der Möglichkeit zur eigenen Administrierung und lokalen Speicherung der Daten für Crust als Alternative zu Salesforce.

Crust ist eine auch für mobile Geräte geeignete kundenorientierte Anwendung, mit der sehr große Datenmengen verarbeitet werden können. Crust kann entweder selbst gehostet oder in einer Cloud betrieben werden und ist durch die umfangreichen APIs und weiteren Schnittstellen erweiterbar und kann so auch in Lösungen von Drittanbietern integriert werden.

Die Plattform ist besonders auf die Bedürfnisse von mittleren bis großen Unternehmen und Organisationen, einschließlich Non-Profit-Organisationen, angepasst, die die volle Kontrolle über ihre eigenen Daten und Software behalten wollen. Sicher, umfassend und benutzerorientiert fasst Crust die wichtigsten Funktionen der führenden traditionellen Software- und Cloud-Lösungen zusammen und erweitert sie mit den Vorteilen, die offener Code und offene Standards bieten können.

Die Firma hinter Crust

Hinter Crust steht die Firma Crust Technology Ltd., ein in der Republik Irland eingetragenes Unternehmen, das sich teilweise im Besitz der DAASI International GmbH befindet, einem deutschen Spezialisten für Identity and Access Management mit Open-Source-Software. Genau wie die Univention GmbH, ist DAASI International Mitglied der Open Source Business Alliance. Das Crust-Softwareprojekt begann 2017, das Unternehmen startete Anfang 2019 und ist bereits im ersten Jahr auf über 30 Mitarbeiter und Beteiligte angewachsen, die dezentral an Standorten in Irland, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Slowenien und Südafrika arbeiten. Crust Technology ist eigenfinanziert und zu 100% organisch gewachsen.

Die Features von Crust

Als Plattform wurde die Open-Source-Lösung Crust in fünf Aspekten von Salesforce inspiriert:

1. Funktionsumfang
2. Architektur
3. Low Code Aufbaulogik
4. Automatisierung/Workflow-Builder
5. Benutzererlebnis

Screenshot: crust features interface

Die Komponenten von Crust sind:

Crust-CRM

Ein hochflexibles CRM für einen effektiven Vertrieb.

Crust Compose

Für das Erstellen benutzerdefinierter Unternehmensanwendungen für UCS-Benutzer.

Crust Service Cloud

Ermöglicht Ihnen einfach und schnell, Ihren Kunden einen effizienten Service zu bieten.

Crust Enterprise Messaging

Eine Messaging-Plattform, über die Ihre UCS-Benutzer produktiv miteinander kommunizieren können.

Crust Corredor

Erhöht die Effizienz durch Ende-zu-Ende-Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben.

Customer Identity and Access Management

Für Crust ist es besonders wichtig „Customer Scale“ zu sein. Dies erlaubt es, alle externen Benutzer als wiederverwendbare Identitäten über die gesamte Plattform hinweg einzusetzen. Gestützt auf das Know-how von DAASI International ist Crust führend im Bereich des Open Source Customer Identity and Access Management (CIAM).

Crust wurde vorwiegend in Golang (von Google für den Betrieb eines Großteils seiner Anwendungsinfrastruktur verwendete Programmiersprache) und Vue.js (Frontend) entwickelt. Zum Speichern von Daten unterstützt Crust standardmäßig MySQL. Dies wird auch in Zukunft unterstützt, aber im Laufe des Jahres 2020 wird MySQL als Standarddatenbank durch PostgreSQL ersetzt werden.

Genau wie Univention Corporate Server ist auch Crust auf Github zu finden

Die Zukunft

  • Crust wird das Ökosystem der unterstützten Technologien weiter ausbauen, die Auswahl für die Kunden vergrößern und die Kosten für die Einführung auf allen Ebenen reduzieren.
  • Während die bestehenden Interfaces in Crust bereits jetzt vollständig responsiv für mobile Geräte entwickelt wurden, werden im Jahr 2020 zusätzlich native mobile Anwendungen erscheinen, um den Benutzerkomfort und die Leistung weiter zu erhöhen.
  • Im Laufe dieses Jahres werden mit der Veröffentlichung der Crust HR Cloud-Anwendung Funktionen für den Personalbereich hinzukommen, die es Unternehmen ermöglichen, den gesamten Lebenszyklus ihrer internen und externen Mitarbeiter zu verwalten.
  • Im Jahr 2020 wird auch eine Komponente zur Überwachung der Erreichung der eigenen Nachhaltigkeitsziele einer Organisation veröffentlicht werden.

Screenshot: crust chat interface

 

Crust im Zusammenspiel mit Univention Corporate Server

Crust ist sehr gut in UCS integriert und bietet so eine einfache Installation und eine unkomplizierte Verwaltung des Benutzerzugriffs über das UCS-Managementsystem. Benutzer, die in UCS erstellt wurden, können ihr UCS-Domänenkonto verwenden, um sich bei Crust anzumelden.

Eine kostenlose Crust-Testinstanz kann einfach über das Univention App Center in UCS installiert werden. Nach Abschluss der Tests ist ein Crust-Subskription ab 24 Euro pro Benutzer pro Monat (Rabatte sind verfügbar) erforderlich.

Crust jetzt testen

UCS Core Edition jetzt kostenfrei einsetzen!

Zum Downloadbereich
Lenny Horstink

CMO bei Crust Technology

Was ist Ihre Meinung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.