Mit der App „G Suite Connector“ (Business & Education) bieten Sie den Anwendern von UCS und UCS@school in Ihrer Organisation einen komfortablen Single Sign-on-Zugang zu Gmail, Google-Docs, -Drive und -Kalender in der Google Cloud an. Zeitgleich bleiben die Identitäten Ihrer Nutzer in Ihrer eigenen IT und Sie behalten die volle Kontrolle über diese.

G Suite-Zugang mit dem UCS Identitymanagement verwalten

Der G Suite Connector nutzt die UCS Identitymanagement Features und ermöglicht so für Benutzer einen Google-Zugang mit Single Sign-on zu provisionieren. Dabei bestimmt der Administrator, welche Benutzer automatisch zu G Suite hinzugefügt, aktualisiert oder gelöscht werden. Das funktioniert sowohl für die Business- als auch die Education-Variante.
Durch das Anwenden des UCS Single Sign-ons für den Login verlässt das Benutzerpasswort niemals die UCS-Domäne, somit bleiben Ihre sensiblen Zugangsdaten unter Ihrer Kontrolle und Sie haben damit einen Sicherheitsgewinn. 
Ebenfalls hilfreich ist die zentrale Lizenzverwaltung. Diese macht es dem IT-Administrator einfach, Lizenzen und Lizenzkosten jederzeit im Blick zu haben.

Single Sign-on – Simpler Zugang zur G Suite für Ihre Nutzer

Nach dem Sie den Benutzer für den Einsatz der G Suite berechtigt haben, meldet sich dieser wie gewohnt mit seinem UCS-Benutzernamen und -passwort im UCS Portal an, wird zur G Suite weitergeleitet und kann die Google Collaboration Features nutzen. Dadurch entfällt beim Nutzer der Aufwand, ein Google-Konto selbst anzulegen und zu verwalten.
Die App „G Suite Connector“ ist für Organisationen geeignet, die G Suite nutzen möchten, ihre Benutzer aber mit UCS verwalten wollen.
Um den Connector in Betrieb zu nehmen, ist eine G Suite (Test-)Subskription erforderlich.

Screenshot
Screenshot

Zurück zur Übersicht

Jetzt mit UCS testen

Zum Downloadbereich

Laden Sie UCS herunter und aktivieren Sie G Suite Connector direkt im App Center.

Weitere Informationen

Lizenz:
Kostenlose kommerzielle Nutzung. Einige Funktionen oder Dienste sind kostenpflichtig.
Verfügbar für UCS Versionen:
4.1, 4.2, 4.3, 4.4
Version:
2.3