Monitoring mit Nagios

Nagios ist das Standard Open Source Monitoring-System zur automatischen, fortlaufenden Überwachung von IT-Infrastrukturen.

Die Software zeigt über ein Webinterface stets den aktuellen Status aller im Netz bekannten Router, Server, Dienste oder Switches an und kann beim Eintreten kritischer Zustände verschiedene Aktionen wie z. B. das Versenden von E-Mails oder SMS-Nachrichten auslösen.

Screenshot Nagios Status Webinterface
Screenshot Nagios Monitoring in UCS 4.2

Integration von Nagios in UCS

Mit UCS erfolgt die Administration und Nutzung von Nagios über das UCS-Managementsystem. Durch die nahtlose Integration der von Univention bereitgestellten Nagios-Pakete in das UCS-Managementsystem werden Nagios-bezogene Rechnereigenschaften direkt an den Rechnerobjekten und nicht in separaten Konfigurationsdateien verwaltet. Diese Nagios-Pakete konfigurieren u. a. automatisch die Überwachung aller auf einem UCS-System installierten Dienste.
Ferner liefert Univention eine Reihe von Nagios-Plugins mit aus, mit denen UCS-spezifische Dienste wie LDAP-Replikation und LDAP-Benachrichtigungen oder Gültigkeitszeiträume von SSL-Zertifikaten zentral überwacht werden können. Diese Plugins sind auch für die Verwendung mit bereits vorhandenen Nagios-Installationen geeignet.

Testen Sie UCS

Das Monitoring mit Nagios kann kostenfrei mit der UCS Core Edition getestet werden.

Zum Downloadbereich
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr