Schul-IT zentral verwalten

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Schul-IT zentral zur Verfügung zu stellen und sämtliche Nutzeridentitäten ebenfalls zentral unter Einhaltung der Datenschutzanforderungen zu verwalten? Gleichzeitig möchten Sie flexibel bei der Einbindung unterschiedlichster IT-Dienste bleiben und diese für Lehrkräfte und Schüler von überall zugänglich machen? Außerdem ist es Ihr Ziel, Aufwände zu verringern, indem Sie doppelte Plegeaufwände von Nutzerdaten vermeiden und den Einsatz von IT im Unterricht einfach, schnell und sicher für Lehrer möglich machen?

Identitäts- und Berechtigungs-Management für Schüler- und Lehrer-Konten

UCS@school bietet Schulträgern alle Funktionen, um heterogene und auf verschiedene Standorte verteilte IT-Umgebungen an Schulen zentral zu betreuen. Ein effizientes Identity und Access Management und die Unterstützung einer Vielzahl von Client-Betriebssystemen wie Microsoft Windows, Linux und Mac OS X machen den Einsatz auch in heterogenen IT-Umgebungen möglich.

Neue Anwendungen lassen sich durch standardisierte Schnittstellen einfach integrieren und anschließend zentral über eine browserbasierte Managementkonsole verwalten. Auch die Einbindung mobiler Endgeräte von Lehrern und Schülern in das Schulnetz lässt sich sicher umsetzen.

Schaubild Schul-IT verwalten mit UCS@school

UCS@school testen

Laden Sie UCS kostenlos herunter und installieren Sie UCS@school direkt aus dem Univention App Center.

Zum Download
UCS@school Administration

Funktionen für einen einfachen Einsatz von IT im Unterricht

In UCS@school sind außerdem für den Schuleinsatz optimierte Funktionen wie die Bereitstellung von WLAN, Authentifizierung oder Drucken integriert. Für den IT-gestützten Unterricht stehen Features wie das Bereitstellen von IT-Umgebungen, das Austeilen oder Einsammeln digitaler Materialien oder das Zurücksetzen von Passwörtern bereit. Sie sorgen dafür, dass Lehrkräfte EDV auch ohne große Vorkenntnisse und Zeitaufwand im Unterricht einsetzen können und lästige Wartezeiten, bis die IT in der Unterrichtsstunde funktionsfähig ist, minimiert werden.

Erfahren Sie mehr zu UCS@school

Referenzen aus dem Bereich Bildung

Vorteile von UCS@school

  • Einrichtung von sicherem WLAN
  • Zentrale Administration der Lehrer- und Schülercomputerplätze
  • Integration mobiler Endgeräte von Schülern und Lehrern in die Schul-IT
  • Steuerung des Einsatzes von IT im Unterricht wie Monitorüberwachung, Freigabe von Druckern, Kontrolle des Internetzugangs, Verwalten digitaler Unterrichtsmaterialien
  • Schnittstellen für den Datenaustausch mit vorhandenen Schulverwaltungslösungen
  • Datenschutzkonforme IT durch Kontrolle über gespeicherte Daten und Anwendungen

Funktionen

  • Für Lehrer: Zugriff auf Rechner, Verteilen von Unterrichtsmaterialien, intuitiv bedienbares Rechtemanagement für Zugriff auf Ressourcen und das Internet, einfaches Passwortmanagement, Organisation von Schülerarbeitsgruppen
  • Für Schulen: Zentrale Verwaltung von Netzwerken, Domänen, PCs sowie aller Benutzer- und Mailkonten dank Active Directory-kompatibler Domänendienste
  • Für Schulträger: Zentrales, schulübergreifendes Management der Schul-IT-Infrastruktur der einzelnen Schulen mit sicherer Anbindung an vorhandene Schulverwaltungssysteme

Weitere Lösungsszenarien mit UCS


Mehr
Mehr
Mehr
Mehr