23 Neuzugänge: Univention App Center zieht immer mehr Softwarehersteller an

Zahl der verfügbaren Apps in einem Jahr um 60 Prozent gewachsen

Das Univention App Center erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allein im Jahr 2014 ist die Zahl der dort verfügbaren Apps um 60 Prozent gewachsen: Mit den 23 Neuzugängen sind inzwischen 61 Enterprise Apps im Univention App Center verfügbar. Die Univention GmbH, Anbieter von Univention Coporate Server (UCS), einer wirtschaftlichen Alternative zu Serverlösungen von Microsoft, betreibt das Univention App Center als Marktplatz – mit einer breiten Auswahl an Applikationen für die Business-IT. Darunter sind etwa die Mail-Security App von Kaspersky, DokuWiki und WordPress von 7iSolutions oder das Systemverwaltungstool Pulse von Mandriva.

Übersichtlich, einfach, zentral: Univention Corporate Server 4.0

Major Release der Server- und IT-Managementlösung von Univention steht zum Download bereit

Bremen, 20. November 2014. Univention hat mit Univention Corporate Server 4.0 (UCS 4.0) eine umfassend überarbeitete Version seines Enterprise Serverbetriebssystems veröffentlicht. Neben der vollständig neu gestalteten und optimierten Nutzerführung im Managementsystem wurde die Komponente zum Management virtueller Maschinen nun um die Fähigkeit erweitert, Ressourcen in Amazon EC2 und in mit OpenStack realisierten Clouds zu verwalten. Damit liefert UCS 4.0 eine einheitliche Sicht auf die gesamte Virtualisierungsumgebung und die Grundlage für das Management hybrider Cloud-Umgebungen. Zudem wurde das Univention App Center in UCS 4.0, in dem mehr als 50 zusätzliche Applikationen und Anwendungen von Drittanbietern zur Verfügung stehen, deutlich aufgewertet. Administratoren können damit nun sämtliche auf den Systemen einer Domäne installierten Anwendungen zentral verwalten oder neue Anwendungen installieren. Sie sehen auf einen Blick, welche Anwendungen verfügbar sind, welche Software auf welcher Maschine installiert ist und welche Updates bereitstehen.